Daddelbu.de - Das Gaming & Multimedia Forum

Daddelbu.de - Das Gaming & Multimedia Forum (http://www.Daddelbu.de/index.php)
-   Filme & Serien (http://www.Daddelbu.de/forumdisplay.php?f=19)
-   -   And the Oscar goes to... (http://www.Daddelbu.de/showthread.php?t=860)

Slax 14.12.2010 12:47

And the Oscar goes to...
 
?

Gestern kam mir die Idee einen Thread zu machen in dem wir in verschiedenen und zahlreichen Kategorien den Dabu Oscar vergeben. Sprich wer unserer Meinung der beste in seiner Kategorie ist.

Das wir bestimmt nicht einer Meinung sind ist mir klar, deswegen soll das ja auch ausdiskutiert werden und solange eine Kategorie nicht vergeben ist wird die nächste nicht angefangen. In einer Jury sind ja sicherlich auch nicht immer alle einig.

Anfange würde ich gerne mit der Kategorie bester Schauspieler. Nicht aus diesem Jahr sondern generell. Last uns erstmal sammeln und dann aussortieren.

Also mir fallen als erstes Di Caprio und Johnny Depp ein.


PS: Hoffe ihr habt auf sowas Lust.

Bester Schauspieler Kandidaten:

Leonardo Di Caprio
Edward Norton
Jim Carey*
Brad Pitt **

Ðark-Raven-77 14.12.2010 13:06

Klingt doch mal interessant. Allerdings werden wir wohl tatsächlich nie einer Meinung sein. Da wird letzten Endes jeder auf seine Fav's pochen und nicht nachgeben wollen, aber schaun wir mal. Es ist ja wie immer eine Frage des persönlichen Geschmacks, genau wie bei den Filmen. Man braucht sich da ja nur mal unseren Film-Thread anzusehen. Da gehen die Meinungen doch oft sehr weit auseinander.

Außerdem kenne ich auch nie die aktuellsten Filme und kann daher kaum das Können der Schauspieler bis hin zu ihren letzten Rollen bewerten. Ich warte halt meist, bis die Movies auf Sky laufen.

Sollen wir die Namen einfach so auflisten, ohne Begründung? Was ist mit Schauspielerinnen? Alles in einen Topf oder wird das getrennt behandelt? So viele fallen mir da zwar auch nicht ein, aber ganz ausschließen ist irgendwie auch etwas blöd.

Slax 14.12.2010 13:12

Schauspielerinnen wollte ich dann in der nächsten Kategorie machen, ist ja bei den richtigen Oscars auch so. Wenn wir uns bei beiden entschieden haben können wir ja dann noch den "besseren" bestimmen.

Begründung ist immer gut, irgendwann müssen wir ja auch argumentieren warum derjenige es verdient hat und der andere nicht. Mikstar wird hier bestimmt auch noch mitmachen und wenn Kasi endlich wieder da ist der auch. Dog und Flips haben aber doch bestimmt auch eine Meinung oder? :look:

Mikstar 14.12.2010 13:24

Nette Idee, da bin ich dabei.

Meine Nominierung wäre...

Dwayne "The Rock" Johnson

Begründung:
In erster Linie weil es, bis dato, keinen Wrestler gab der auch nur annährend vernünftig schauspielern konnte (ja, ja, kritiker werden jetzt mit Sicherheit Rowdy Piper in Sie Leben auspacken aber nennt mal bitte einen 2 Film mit ihm, in dem er gut geschauspielert hat... ;) ).
Dwayne Johnson ist, meiner Meinung nach, wirklich ein Pionier der schauspielernden (Ex-)Wrestler.
Habe bis jetzt jeden Film mit ihm gesehen und er hat mich in jedem Film überzeugt, es gab keinen Moment in dem er mich in einem Film genervt hätte oder ich mir gedacht hätte:"Da passt der ja jetzt garnicht rein." und er hat ein sehr großes Mimik/Gestik repertoire und könnte, meiner Meinung nach, einfach alles spielen.

Ausserdem haben die "üblichen Verdächtigen" wie z.B. Jonny Depp, schon genug Preise eingeheimst... ;)

Ðark-Raven-77 14.12.2010 13:26

Also mein Favorit ist und bleibt immer noch Edward Norton. Begründungen bleiben erst einmal aus, oder?

Weitere zu benennen fällt mir tatsächlich schwer, da eine durchweg ausgezeichnete Leistung fast nie zu erkennen ist. Hin und wieder mache ich das dann auch an 2-3 Filmen fest und sage mir: "Allein dafür ist der schon in meiner Top 3".

Solche Namen wären dann, was mich angeht, Adrien Brody und Nicolas Cage.

Slax 14.12.2010 13:36

Zitat:

Zitat von Mikstar (Beitrag 25215)
und könnte, meiner Meinung nach, einfach alles spielen

Tut er aber nicht, er hat mMn immer die gleiche Rolle nur mal in einem Action Film und dann wieder in einer Komödie.

Edward Norton ist wirklich ein super Schauspieler über den liese sich reden.

Adrien Brody ist bei mir jetzt nicht so hängen geblieben und Nicolas Cage spielt in zu vielen Filmen mit den will ich irgendwie gar nicht sehen, dann lieber John Travolta XD Das soll aber jetzt keine Nominierung sein. Clint Eastwood fällt mir jetzt auch noch ein allerdings kenne ich kaum einer seiner alten Filme und bin auch kein Westernfreund. Deswegen basiert das mehr auf One Million Dollar Baby und Gran Torino.

Will Smith hat sich auch gemacht, den sehe ich richtig gerne und kann auch mal ernstere Rollen spielen wie in das Streben nach Glück.

Ich sollte aufhören Namen in den Raum zu werfen so kommen wir nie zu einem Ergebnis.^^

Mikstar 14.12.2010 13:37

Also Nicholas Cage ist eigtl. ein recht guter Actor aber emotionale Rollen kaufe ich ihm einfach nicht ab, das wirkt bei ihm so erzwungen und SEHR stark gekünstelt. Und Edward Norten... mh, was hat der denn in letzter Zeit so gespielt? Hab da grad nichts im Gedächtniss ausser Fight Club und Amerikan History X.

Mikstar 14.12.2010 13:39

Zitat:

Zitat von Slax (Beitrag 25217)
Tut er aber nicht, er hat mMn immer die gleiche Rolle nur mal in einem Action Film und dann wieder in einer Komödie.

Da kann er ja nichts dafür ;)

Ja, soviele Namen in den Raum zu werfen kann die Entscheidung schon erschweren :D Aber einen möchte ich nochmal in den Raum werfen... Jim Carrey

Slax 14.12.2010 13:47

Zitat:

Zitat von Mikstar (Beitrag 25219)
Da kann er ja nichts dafür ;)

Ja, soviele Namen in den Raum zu werfen kann die Entscheidung schon erschweren :D Aber einen möchte ich nochmal in den Raum werfen... Jim Carrey

Finde ich schon, denn wenn ihm keine ernsten Rollen angeboten werden muss das ja einen Grund haben. Die großen Stars werden ja auch teilweise noch gecastet es sei denn ein Regisseur will unbedingt den einen und keinen anderen.

Jim Carey ist ein Kanditat für bester Comedyschauspieler, ich hab leider 23 nicht gesehen und ansonsten nur die Truman Show die so halb ernst war.

Mikstar 14.12.2010 13:53

Zitat:

Zitat von Slax (Beitrag 25221)
Jim Carey ist ein Kanditat für bester Comedyschauspieler, ich hab leider 23 nicht gesehen und ansonsten nur die Truman Show die so halb ernst war.

BITTE ??? :eek:

Dann aber ganz schnell "Der Mondman" angucken... :baseball:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:04 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.