Daddelbu.de - Das Gaming & Multimedia Forum

Daddelbu.de - Das Gaming & Multimedia Forum (http://www.Daddelbu.de/index.php)
-   Spam (http://www.Daddelbu.de/forumdisplay.php?f=32)
-   -   "Bereich wird geladen" oder eine Reise durch Cyrodiil (http://www.Daddelbu.de/showthread.php?t=858)

Mikstar 07.12.2010 22:28

"Bereich wird geladen" oder eine Reise durch Cyrodiil
 
Ach, ich erinnere mich als ob es gestern war...

Als damals die Meldung durch die Medien ging, das Oblivion für die XBox 360 umgesetzt wird, stand für mich fest das ich dieses Weiße, an einen Videorekorder erinnernde Stück Plastik namens XBox 360 einfach haben muss.
Auch wenn ich mich im Vorfeld schon tierisch geärgert hatte, das man trotz 3 USB anschlüssen keine Musik von USB auf die Konsole kopieren oder selbigen als Speichermedium nutzen kann :rolleyes:

Na ja, mein Rechner wahr zu schwach damals und das aufrüsten wär mich teurer gekommen.

Als ich dann endlich die DVD ins Laufwerk legte und der Intro screen über meinen Fernseher flackerte, hätt ich mich vor Freude fast nass gemacht :D
Bin halt ein ziemlicher TES Fanboy :o

Für lange Zeit war ich dem Spiel, trotz der heftigen Ladezeiten, den fiesen slowdowns und den Zahlreichen freezes (von der verhunzten Übersetzung will ich garnicht reden), regelrecht verfallen.

Aber je mehr Zeit ich in Cyrodiil verbrachte, desto mehr Risse bekam meine Fanboy Brille.

Das letzte bißchen Spielspaß ging mir dann komplett flöten, als ich durch einen bug die Magiergilden Quest-Reihe nicht mehr beenden konnte (danke :beten: Bethesda, für die "ausführliche" Qualitätskontrolle :motz: ).
Von dem bekannten Clavicus Vile bug, dem abomb bug und dem berüchtigtem "Item bug" will ich garnicht sprechen (die übrigens immer noch nicht gefixt sind :rolleyes: ).

Na ja, auf jedenfall sind mir noch ein paar "kleine" Schnitzer aufgefallen.

Ganz dolle Pippi in den Augen bekomme ich, wenn ich an das geniale Magie System von Morrowind denke und mir dann das verhunzte Magie System von Oblivion anschaue :cry:
Nicht genug das der Levitations Zauber weichen musste (hätte die ganzen Casual gamer wohl überfordert :???: :dunno: ) und man Gegenstände nur noch lächerlich niedrig verzaubern kann... Man kann nicht mal mehr perma-Zauber auf Waffen legen :motz: :kotz:
ABER damit NOCH nicht genug...
Manche Zauber sind, per Definition, WIRKLICH nutzlos.

Ein kleines Beispiel:
Ich möchte per "Fähigkeit steigern" - Illusion, meinen Illusions Wert von 80 auf 100 bringen um Illusions basierte Zauber zu wirken, für die ich den Wert auf 100 brauche.
Also erschaffe ich einen Zauber, der diese Fähigkeit um 20 Punkte für XX Sekunden steigert.
Nun wirke ich diesen Zauber und will anschliessen den "Illusion 100" Zauber wirken und (Trommelwirbel:baseball: :arv: )... es passiert... NICHTS.

Denn das der Wert auf 100 ist, ist total unerheblich.
Wichtig ist nur, das man die Fähigkeit auf Meisterstatus hat und den bekommt man nur, wenn man den Wert durch Training auf 100 pushed.
Und, als netter "Nebeneffekt", die kosten für die Illusions Zauber die ich wirken könnte sinken auch nicht.

Also... WAS SOLL DER SCH**ß ???
Dann hätt man die Zauber zum steigern der Magischen Fähigkeiten auch gleich rauslassen können !!!
Ob sich das mit den restlichen Fähigkeiten, z.B. Schmieden, auch so verhällt hab ich nicht getestet aber es würd mich nicht wundern.

Fazit:
Ab und an Spiel ich es noch aber nur um zu sehen, wie weit ich LvL. mäßig noch komme aber RICHTIG SPAß macht es mir nicht mehr... Oblivion ist eigentlich nur ein Weichspül-RPG für Casual Gamer :plödschild:
Demnächst werde ich, zum Trotz, wieder :beten: Morrowind anfangen :)

Mich würde Eure Meinung interessieren!
Habt Ihr genau soviel Sch***e mit dem Spiel erlebt? Oder findet Ihr, ich übertreibe? ODER erzähl ich hier kompletten Mist?

Ðark-Raven-77 07.12.2010 22:38

Dazu kann ich persönlich leider gar nichts beitragen, da ich die von dir genannten Spiele nicht besitze. Aber ein paar andere hier haben weitaus größere Spielesammlungen als ich... :)

xXI CarTmaN IXx 08.12.2010 04:08

Ich persönlich hatte der artige probleme wie du sie beschrieben hast bei Oblivion nicht. Auch nicht bei Fallout 3 oder nun jetzt bei New Vegas. Es läuft alles stabil bis auf einen Freeze kann ich mich bei New Vegas nicht beklagen, die Texturen werden zuügig geladen und meine Speicherstände sind auch noch alle da.

Oblivion hab ich persönlich zur Anfangszeit aufm Rechner gespielt welcher zu schwach war. Deshalb hats mich gefreut als die dass für die Box gemacht haben. Aber schade war nur ich hab Oblivion nicht so ausgiebig gespielt wie Fallout. Ich bin wohl eher ein Fallout Fanboy. Aber darüber lässt sich ja streiten. Oblivion war meiner Meinung nach trotzdem ein gutes Spiel und hat laune gemacht es durch zu spielen.

Mikstar 09.12.2010 16:50

Sei froh... Bin ja eigtl. auch sehr Tolerant bei Spielen mit solchen Ausmaßen aber nicht wenn ich durch so'n SCH**ß Bug 'ne Quest nicht abschließen kann.
Und den Quatsch mit der Magie kann ich definitiv NICHT verstehen/akzeptieren, denn das hätte man bei Bethesda einfach merken müssen. Denn DAS ist kein Bug sondern nur schlampige Qualitätskontrolle...

Ðark-Raven-77 10.12.2010 00:18

Bei solchen Bugs fällt mir gleich Fable II wieder ein. Dort konnte ich auch eine Quest nicht abschließen, weil ein NPC nicht mehr ansprechbar war. :rolleyes:

Mikstar 10.12.2010 15:27

Das ist Lustig, so'nen bug hatte ich bei Fable auch aber ich konnt den zum Glück umgehen... Frag mich aber nicht wie, schon zu lange her.

Natürlich kann ich nachvollziehen, das so'ne "Mamutprojekte" nicht leicht zu programmieren sind und die Testspieler nicht ALLE Bereiche prüfen können aber es SOLLTE so sein.
Diese "Wir schmeißen das Spiel auf den Markt und fixen später" Mentalität geht mir auf die Nüsse... Wo sind die guten alten, als man ein KONSOLENspiel einfach eingelegt hat und durchstarten konnte.
Ohne auf den nächsten Patch zu warten oder haufenweise DLC (welcher manchmal echt dreisst aus dem Hauptspiel exrahiert wird, nur um ihn danach extra an die Kunden zu verkaufen... Siehe EA ;) ) runterladen zu müssen, um ein (einigermaßen) fertiges und fehlerfreies Spiel zu haben...

Mortal Kasi 26.12.2012 11:22

Bereich wird geladen lol, im Grunde hast du da auch die Antwort auf die Frage warum der Levi Zauber weichen musste! Die Technik war neu und Mann wusste halt noch nicht gut damit zu Arbeiten.

Großartige Bugs hatte ich nicht, ich fand es klasse und die Quest in der man in ein Bild reisen musste um einen Maler zu retten sucht bis heute ihres Gleichen! Man konnte Gegenstände sehr wohl vernünftig Verzaubern allerdings musste man da zu einigen Tricks greifen!

Nen Kumpel von mir macht das immer der hat das gut hin bekommen. Natürlich nehmen einem Bugs den Spielspaß, das kann ich schon verstehen aber da hab ich wie in Skyrim einfach Glück gehabt.

Und Magier spiele ich eh nie, nutze wenn überhaupt mal Heilung ansonsten wird das Schwert geschwungen!:D

Mikstar 26.12.2012 13:55

Zitat:

Zitat von Mortal Kasi (Beitrag 28148)
Man konnte Gegenstände sehr wohl vernünftig Verzaubern allerdings musste man da zu einigen Tricks greifen!

Na dann hau es mal raus... Ist ja nicht so, das ich nicht EINIGES probiert hätte :rolleyes:
Meinst du Skyrim Style? Mit tränken die fertigkeiten "pushen" und dann erst schmieden... Kannst bei Oblivion vergessen, da es auf den eingelagerten Seelenstein ankommt und die haben LÄCHERLICH niedrige Ladungen und wie erwähnt, gehen auch keine perma Verzauberungen mehr auf Gegenstände.

Aber ich lass mich gern eines besseren belehren... jetzt kommst DU ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:55 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.