Zurück   Daddelbu.de - Das Gaming & Multimedia Forum > Gaming > Retro-Stübchen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 13.12.2012, 09:45   #1
Mikstar
Sandbox-Maniac
 
Benutzerbild von Mikstar
 
Registriert seit: 06.12.2010
Retro Jones in the fast lane



An dieser Stelle möchte ich auch ein geliebtes Spiel aus meiner Kindheit präsentieren... "Jones in the fast lane".
Dabei handelt es sich im eigentlichen sinne um ein Brettspiel das man, wenn man es mit einem Satz beschreiben sollte, mit "Spiel des Lebens" vergleichen könnte.

Habe das Spiel vor etwas längerer Zeit zufällig wiederentdeckt und mich gefreut wie ein Honigkuchen Pferd, da ich mich nicht mehr an den Titel erinnern konnte aber google sei dank...
Am besten ist aber das es sog. "abandonware" ist, kurz gesagt: "Man kann es kostenlos im Netz downloaden und mit DOSbox auch problemlos auf neuen Rechnern spielen"

Was dieses Spiel so besonders macht ist 1. Der Realitätsgrad und 2. Der Humor.
Die Entwickler (Sierra) haben wirklich viel liebe zum Detail gezeigt.
Das äussert sich z.B. darin, das man jede Runde etwas Essen MUSS, sonst hat man in der darauffolgenden Runde 1/3 weniger Züge oder das mit der Zeit die Kleidung "verschleisst" und wenn man diese nicht Rechtzeitig erneuert, läuft man erstmal in Unterwäsche rum, kann in dieser aber z.B. nicht zur Arbeit gehen und verdient somit kein Geld um sich neue Kleidung kaufen zu können.
In diesem Fall hilft nur der Gang zur Bank um kurzfristig einen Kredit aufzunehmen oder der Gang zum Pfandleiher
Gespickt wird das ganze mit lustigen zufalls Events.

Habe das Spiel gestern fast 2 std. gespielt, nachdem ich endlich mal die Lust gefunden hatte, DOSbox zu installieren (was übrigens sehr einfach ist aber manchmal ist man einfach faul... und es gibt soviel was man spielen will ) und muss sagen... es hat NOCHMEHR Spaß gemacht als wie damals als Kind, da ich damals z.B. viel von dem Humor nicht mitbekommen habe, weil ich halt da noch kein Englisch konnte und das Spiel gibt es, meines Wissens nach, nur in Englisch.



Ich kann wirklich nur jedem empfehlen das Spiel mal zu testen, vorzugsweise natürlich zu 4.

DOSbox kann man sich HIER runterladen (kostenlos, opensource) und "Jones..." bekommt man HIER.
Einen guten Guide zum einrichten von DOSbox gibt es HIER.
__________________
Mikstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 13:51   #2
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Klingt sehr sehr witzig, kenne ich aber überhaupt nicht! Und mit DOS Box hatte ich auch so meine Phasen, da die alten Zeiten einfach nicht zu ersetzen sind. Die früheren Games hatten einfach mehr Seele, auch wenn das für die Yougsters wohl nicht ganz zu verstehen ist.

Ich muß dir mal was per PM zukommen lassen, könnte dich unter Umständen interessieren, sofern du ein alter DOS-Games Veteran bist.

Muß hier auch mal was posten ...dachte ich hätte das schon getan.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 15:36   #3
Mikstar
Sandbox-Maniac
 
Benutzerbild von Mikstar
 
Registriert seit: 06.12.2010
Standard

Immer her damit War schon richtig nostalgisch, mal wieder: cd..., dir/w Ach, ich liebe DOS.
__________________
Mikstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 16:17   #4
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Zitat:
Zitat von Mikstar Beitrag anzeigen
Ach, ich liebe DOS.
Ich auch. Man hatte damals zumindest das Gefühl, alle Macht über sein Maschinchen zu haben und da ich mich ausbildungsbedingt eh ganz gut mit DOS auskannte, hat mir das Basteln am System auch immer sehr viel Spaß gemacht.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 16:29   #5
Mikstar
Sandbox-Maniac
 
Benutzerbild von Mikstar
 
Registriert seit: 06.12.2010
Standard

Das Startdisketten erstellen hat auch immer Spaß gemacht... config.sys und autoexec.bat optimieren ect. um manche Spiele zum laufen zu bekommen... das waren noch zeiten Aber irgendwie auch gut das sie vorbei sind
__________________
Mikstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 16:44   #6
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Ach Startdisketten. In den von dir erwähnten Files konnte man ganz bequem Boot-Menüs mit unterschiedlichen Settings erstellen. Jedes Spiel wollte ja andere Einstellungen. Mit EMS oder ohne, das nächste lief nicht wenn SMARTDRIVE aktiv war ...usw. Ich fands geil.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 16:53   #7
Mikstar
Sandbox-Maniac
 
Benutzerbild von Mikstar
 
Registriert seit: 06.12.2010
Standard

Lustig war es auf jedenfall aber wenn ich mir vorstelle, ich müsst das heute noch vor dem spielen machen...
__________________
Mikstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 17:07   #8
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Naja sicher.

Ich meine, wie lange hat ein DOS-PC denn früher gebootet? Da war das im Grunde scheiß egal. Wenn man dann noch den Speicher-Check und die HIMEM-Meldung deaktiviert hatte, noch schneller.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.