Zurück   Daddelbu.de - Das Gaming & Multimedia Forum > Medien > Filme & Serien

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 20.12.2010, 21:24   #41
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Klasse Bild, Slax, ganz toll! (Das im Spoiler funzt bei mir aber nur aus der Browser-Adresszeile heraus)

Man eyyyyyyyyy. Die Natalie hatte ich auch schon die ganze Zeit im Hinterkopf. Konntest du nicht "Uschi Glas" sagen oder so? Nur der Spannung wegen?!

Bin gespannt, ob vom Mike nun wieder was aus der WWE-Ecke kommt. Oh Gott, ich wittere schon Chyna!

Die genannten Darstellerinnen sollten aber außer ihrem guten Aussehen auch noch andere Qualitäten besitzen. Ich wollte das nur noch mal anmerken bevor Ka.. jemand als nächstes einen Namen in den Thread wirft.



Übrigens werde zunehmend Thandie Newton Fan, stelle sie hier aber nicht ernsthaft zur Wahl, da ich mir ziemlich sicher bin, daß sie neben den ganz großen Namen eh keine Chance haben wird. Das ist mir aber auch Wurst. Ich finde sie wirklich charmant und auch vielseitig. Angefangen vom Actionfilm, über Dramen, Komödien, bis hin zum Sci-Fi-Genre hat sie schon alles gemeistert und ich sehe sie immer wieder gern. Im vor Kurzem gesehenen "2012" leider das einzige Highlight für mich, denn der Film war einfach nur abartig schlecht.

Alles in allem fällt mir aber keine Schauspielerin ein, die an eine Natalie Portman heranreicht. Allein wenn ich schon an "Leon der Profi" denke, ist der Fall für mich erledigt, denn professionell spielte sie auch schon in diesem Film. Genre-Vielseitigkeit kann man ihr ebenfalls zuschreiben und das bei sehr viel erfolgreicheren Filmen.

Das heißt aber nicht, daß wir vielleicht die ein oder andere Ikone übersehen haben. Mir fällt nur gerade keine andere ein, die man hier noch benennen könnte.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 21:40   #42
Slax
PC News
 
Benutzerbild von Slax
 
Registriert seit: 03.04.2009
Standard

Auch wenn ich kaum einen Film mit ihr gesehen habe gefällt mir Scarlett Johansson immer besser früher mochte ich sie irgendwie gar nicht aber seit The Spirit find ich sie ziemlich gut. Jessica Alba ist immer nett anzuschauen spielt aber überwiegend in miesen Filmen mit und ist auch nicht die größte Schauspielerin. Judie Foster ist auch eine sehr gute Schauspielerin spielt aber eigentlich auch nur in Thrillern mit. Wer in Zukunft evtl. eine große Karriere vor sich hat ist Ellen Page, aber eine Kategorie mit Newcomern oder Upcoming Stars wollte ich erst später machen

Charlize Theron sehe ich auch immer sehr gerne, die ist auch relativ wandlungsfähig und Halle Berry ist auch nicht zu verachten.

Aber wie du schon gesagt hast kommen sie alle nicht an die Portman ran.
__________________
Slax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 21:54   #43
Slax
PC News
 
Benutzerbild von Slax
 
Registriert seit: 03.04.2009
Standard

Während ihr zwei antwortet ist mir noch Uma Thurman (Pulp Fiction, Kill Bill) eingefallen.
__________________
Slax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 21:59   #44
The D.O.G.
Ruff Ryder Soldier
 
Benutzerbild von The D.O.G.
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: Philly
Standard

So, jetzt muss ich mich auch mal zu wort melden!

Ich würde bis jetzt auch Natalie Portman sagen. Mir fällt jetzt wirklich nichts ein, was ich an ihr auszusetzen hätte.

Jodie Foster ist zwar eine gute und vor allem überzeugende Schauspielerin, aber ich finde diese Frau einfach nicht sympathisch. Vielleicht liegt es auch einfach nur an ihren Rollen?

Ellen Page fand ich z.B. in Inception auch gut, aber ich habe noch nicht genug von ihr gesehen (Achtung: Dieser Satz kann leicht missverstanden werden), um sie als beste Schauspielerin zu betiteln. Für eine "Best Female Nowcomer"-Wahl wäre sie aber wohl meine erste Wahl.

Und da hier schon "Leon der Profi" genannt wurde. Jean Reno ist so ziemlich mein Lieblingsschauspieler, wieso fiel mir der nicht vorher schon ein? Gibt's denn auch 'ne wahl zum besten "ausländischen" Schauspieler, also nicht mit Englisch als Muttersprache (Um's mal so auszudrücken)?
__________________

"Nulla è reale, tutto è lecito"
Il credo degli Assassini
The D.O.G. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 22:02   #45
Slax
PC News
 
Benutzerbild von Slax
 
Registriert seit: 03.04.2009
Standard

In Juno hat mich Ellen Page auch schon überzeugt, obwohl ich dachte das wäre nen öder Frauenfilm, aber den kann man echt gut gucken. Aber wie gesagt noch hat sich einfach zu wenige Filme gemacht.

Neue Kategorien sind immer gut, die nächste kann dann auch mal jemand anderes bestimmen.
__________________
Slax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 23:11   #46
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Da hast du wirklich noch ein paar interessante Namen ausgegraben. Das Problem ist oft auch, daß viele Jungdarstellerinnen für irgendwelche bekloppten Teeny-Komödien/Horrorfilme eher das sexy Dummchen spielen und weniger als großartige Charakterdarsteller ins Rampenlicht rücken.

Jodie Foster kann ich mittlerweile gar nicht mehr sehen. Vor allem im noch gar nicht so alten "The Brave One" ging sie mir ziemlich auf den Zeiger. Aber man darf die sehr guten Rollen der vergangenen Jahre natürlich nicht außer Acht lassen. Sie ist eben nur nicht ganz mein Fall.

Ich habe mich gerade mal nach Scarlett Johansson auf IMDB erkundigt, aber nicht wirklich einen Film gefunden, der mich vom Hocker haut. Bzw. wenn ich einen gefunden habe, hatte sie keinen großen Anteil am Erfolg dieses Films, wie z.B. "Prestige". Kannst du mir vielleicht einen empfehlen? Ich kenne viele Titel aus ihrer Filmographie gar nicht.

Charlize Theron war in "Monster" einfach grandios, auch wenn dabei ihr gutes Aussehen bis zur Unkenntlichkeit vertuscht wurde. Aber das ausgerechnet sie in der Lage ist, einen solchen Charakter zu spielen, hätte ich nicht für möglich gehalten. Negativ hingegen fällt dagegen "Æon Flux" auf. Beim bloßen Gedanken an dieses Machwerk stellen sich bei mir heute noch die Nackenhaare auf.

Jessica Alba ist tatsächlich nur ein optischer Reiz. Mehr fällt mir zu ihr nicht ein.

Halle Berry dagegen wäre da schon eine ernstzunehmendere Kandidatin. Mir gefallen schon ein paar Filme, in denen sie mitspielte. "Gothika", "Perfect Stranger", "Monster's Ball" oder auch "X-Men". Aber auch hier sehe ich keine wirkliche Konkurrenz für eine Portman.

Ich persönlich mag ja auch Penélope Cruz sehr gern, aber da verhält es sich wie mit Edward Norton. In letzter Zeit habe ich leider kaum was von ihr gehört.

Ellen Page kann ich leider gar nicht einordnen. "X-Men - Der letzte Widerstand" habe ich immerhin gesehen, aber ich erinnere mich beim besten Willen nicht an eine Ellen Page.

Uma Thurman mag ich überhaupt nicht. Die "Kill Bill"-Movies und solche Klamotten wie "Prime" (Couchgeflüster) fand ich allesamt schauderhaft. Aber das ist ja nur meine persönliche Meinung.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 23:26   #47
Slax
PC News
 
Benutzerbild von Slax
 
Registriert seit: 03.04.2009
Standard

Zitat:
Zitat von Ðark-Raven-77 Beitrag anzeigen
Ich habe mich gerade mal nach Scarlett Johansson auf IMDB erkundigt, aber nicht wirklich einen Film gefunden, der mich vom Hocker haut. Bzw. wenn ich einen gefunden habe, hatte sie keinen großen Anteil am Erfolg dieses Films, wie z.B. "Prestige". Kannst du mir vielleicht einen empfehlen? Ich kenne viele Titel aus ihrer Filmographie gar nicht.
Ne leider nicht ich glaube eine richtig große Rolle hatte sie auch noch nicht. Lost in Translation soll ein ziemlich guter Film sein, den ich selbst noch sehen will aber wie sehr die da mitwirkt weiss ich jetzt auch nicht. Glaube da steht Bill Murray mehr im Focus. Iron Man 2 konnte ich auch noch nicht sehen. Der erste gefiel mir, da spielte sie aber nicht mit, dafür aber Gwyneth Paltrow die eigentlich auch immer gute Leistungen bringt.
__________________
Slax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 23:27   #48
The D.O.G.
Ruff Ryder Soldier
 
Benutzerbild von The D.O.G.
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: Philly
Standard

Penélope Cruz sehe ich auch sehr gern. Sie spielt ja auch bei Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides mit, habe gerade heute den Trailer zum Film entdeckt und habe mich gefreut sie darin zu sehen.

Eine Schauspeilerin die ich auch sehr gerne Sehe, wäre Anne Hathaway. Sowohl in Get Smart als auch in bspw. der Teufel trägt Prada hat sie mir durchaus gefallen. Ansonsten fallen mir aber auf Anhieb keine Filme mit ihr ein, die ich gesehen habe.

EDIT: War Scarlett Johansson nicht auch bei Sky Captain and the World of Tomorrow dabei? Der Film hat mir gefallen
__________________

"Nulla è reale, tutto è lecito"
Il credo degli Assassini
The D.O.G. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 23:37   #49
Slax
PC News
 
Benutzerbild von Slax
 
Registriert seit: 03.04.2009
Standard

Anne Hathaway ist nett, aber nicht so wandlungsfähig wie ich finde. Aber mir ist gerade noch Zooey Deschanel eingefallen. Leider ist sie total unterbewertet. (Auch eine Kategorie die in meinem Kopf umherschwebt.^^)
__________________
Slax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 23:42   #50
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Zitat:
Zitat von The D.O.G. Beitrag anzeigen
Penélope Cruz sehe ich auch sehr gern. Sie spielt ja auch bei Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides mit, habe gerade heute den Trailer zum Film entdeckt und habe mich gefreut sie darin zu sehen.
Uii, muß ich mir vormerken. Sie steht im Cast sogar an 3. Stelle. Plötzlich finde ich die Piraten-Kamelle wieder interessant.

Zitat:
Zitat von The D.O.G. Beitrag anzeigen
Eine Schauspeilerin die ich auch sehr gerne Sehe, wäre Anne Hathaway. Sowohl in Get Smart als auch in bspw. der Teufel trägt Prada hat sie mir durchaus gefallen. Ansonsten fallen mir aber auf Anhieb keine Filme mit ihr ein, die ich gesehen habe.
Ich habe kürzlich erst "Passengers" mit ihr gesehen. Sie hat ihre Sache dabei ganz gut gemacht, nur den Film ansich fand ich nicht so überzeugend. "Valentinstag" läuft derzeit auf Sky. Um den wurde aufgrund der Starbesetzung ja so ein riesen Rummel gemacht, daß ich ihn mir einfach mal ansehen werde.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.