Zurück   Daddelbu.de - Das Gaming & Multimedia Forum > Medien > Filme & Serien

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 25.12.2010, 12:59   #61
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Zitat:
Zitat von Mortal Kasi Beitrag anzeigen
Leider muss ich Mikstar recht geben alle vorher genannten wären wohl ersetzbar, man sollte nicht immer sagen ich kann mir den ohne die garnicht vorstellen. Das Problem ist man kennt es halt nicht anderes. Sicher Indy mir Harry Ford ist supi, trotzdem würde es mich brennend Interressieren wie er mit dem gewollten Indy Tom Selleck aussehen würde.
Ich weiß genau was du meinst und grundsätzlich hast du auch irgendwo Recht, aber ich stelle mir andere Schauspieler schon ab und an vor, ob sie denn in eine gewisse Rolle passen würden. Nehmen wir mal die gute alte James Bond Reihe. Ich bin eben einer derjenigen, die behaupten, daß Sean Connery nicht zu übertreffen ist. Schon gar nicht durch Kühlschrank-Craig und den gelutschten Brosnan. D.h. also, man kennt durchaus andere Darsteller, die ein und den selben Charakter spielen und bringen trotzdem nicht annähernd die Leistung, die man erwartet. Oft haben Nachfolger es auch schwer, das "Original" zu ersetzen oder gar zu übertreffen, da der Erstdarsteller schon einen gewissen Kultstatus erreicht hat. Das trifft meist aber nur auf längere Serien zu.

Tom Selleck wäre für die Indy-Rolle sogar ganz interessant gewesen.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2010, 18:45   #62
Slax
PC News
 
Benutzerbild von Slax
 
Registriert seit: 03.04.2009
Standard

3 Stimmen für Natalie Portman die übrigens schwanger ist
und vereinzelte Stimmen für ein paar andere Schauspielerinen.

Somit geht der DaBu Oscar in der Kategorie Beste Schauspielerin an:



Natalie Portman


Die nächste Kategorie darf sich Raven aussuchen
__________________
Slax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2010, 14:29   #63
Mortal Kasi
Administrator
 
Benutzerbild von Mortal Kasi
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: In Ravens Schrankwand unter Gizmos Wohnung
Frage

Zitat:
Zitat von Ðark-Raven-77 Beitrag anzeigen
Ich weiß genau was du meinst und grundsätzlich hast du auch irgendwo Recht, aber ich stelle mir andere Schauspieler schon ab und an vor, ob sie denn in eine gewisse Rolle passen würden. Nehmen wir mal die gute alte James Bond Reihe. Ich bin eben einer derjenigen, die behaupten, daß Sean Connery nicht zu übertreffen ist. Schon gar nicht durch Kühlschrank-Craig und den gelutschten Brosnan. D.h. also, man kennt durchaus andere Darsteller, die ein und den selben Charakter spielen und bringen trotzdem nicht annähernd die Leistung, die man erwartet. Oft haben Nachfolger es auch schwer, das "Original" zu ersetzen oder gar zu übertreffen, da der Erstdarsteller schon einen gewissen Kultstatus erreicht hat. Das trifft meist aber nur auf längere Serien zu.

Tom Selleck wäre für die Indy-Rolle sogar ganz interessant gewesen.
Ja der Craig ist eben nicht Bond sondern mehr Bauarbeiter, das hab ich schon immer gesagt! Bei den Remakes haste auch recht, man sehe sich nur mal Markus Nispels Freitag der 13. Remake an, im vergleich zu den Originalen absoluter schrott. Deshalb hab ich mir den neuen Freddy bisher noch verkniffen.

Klar ist es sicher auch ziemliche geschmackssache und jeder hat halt andere Favoriten, daher ist es auch nicht so leicht sich über so ein Thema zu "streiten" denke ich. BTW - Glückwunsch an Padme Portman, wer schickt ihr denn nun die Nachricht? Oder auch dem Brett? Die müssten sich doch über solche auszeichnungen Freuen! Zumal die ja auch nicht von ein bekloppten Videogame Amokläufern aus Krauthausen ähm Deutschland kommen.
__________________

Mortal Kasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 10:47   #64
Mikstar
Sandbox-Maniac
 
Benutzerbild von Mikstar
 
Registriert seit: 06.12.2010
Standard

Zitat:
Zitat von Mortal Kasi Beitrag anzeigen
Deshalb hab ich mir den neuen Freddy bisher noch verkniffen.
Versuch es auch weiterhin!!!
Schon die neue Maske... lächerlich
__________________
Mikstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 15:05   #65
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Ich hatte mal irgendwo gelesen, daß der Englund gar nicht mehr den Freddy spielt. OK, er ist mittlerweile auch nicht mehr der Jüngste, aber trotzdem.

Naja, die Freddy-Filmchen konnten mich vielleicht noch als Teeny beeindrucken, aber heute lacht man da eher drüber ...wenn überhaupt. Unter Horror stelle ich mir dann doch etwas anderes vor.

Mit einer neuen Kategorie tue ich mich ein bisschen schwer.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 15:27   #66
Slax
PC News
 
Benutzerbild von Slax
 
Registriert seit: 03.04.2009
Standard

Zitat:
Zitat von Ðark-Raven-77 Beitrag anzeigen
Mit einer neuen Kategorie tue ich mich ein bisschen schwer.
Gut dann halt ich wieder: Bester Regisseur

Das wird jetzt lustig ^^
__________________
Slax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 15:31   #67
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Auf dem Gebiet bin ich wohl eher eine Niete, da ich den Regiseuren leider nicht all zu viel Aufmerksamkeit schenke, aber ich werde mal meine Lieblingsfilme durchgehen. Vielleicht kann ich dann etwas schlußfolgern.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 18:21   #68
The D.O.G.
Ruff Ryder Soldier
 
Benutzerbild von The D.O.G.
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: Philly
Standard

Michael Bay! Oder Uwe Boll!

Nee, ach was.

Mit Regiseuren kenne ich mich auch nicht unbedingt aus. Aber ich möchte mal sagen Guillermo del Toro und Christopher Nolan haben mich bisher nicht enttäuscht.
Pan's Labyrinth von del Toro war ein klasse Film, Und Nolan hat mit den beiden Batman-Filmen (Wobei ich Batman Begins etwas besser fand als The Dark Knight) und natürlich Inception auch richtig gute Filme abgeliefert.
__________________

"Nulla è reale, tutto è lecito"
Il credo degli Assassini
The D.O.G. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 15:31   #69
Slax
PC News
 
Benutzerbild von Slax
 
Registriert seit: 03.04.2009
Standard

Pans Labyrinth fand ich auch ganz gut, für meinen Geschmack hätte es aber ruhig etwas mehr Fantasy sein können.

Christopher Nolan

Wird echt immer besser bin schon auf seinen Nächsten Film gespannt. Er hat sich auch noch keinen wirklichen Patzer erlaubt.

* 1998: Following (nicht gesehen)
* 2000: Memento (vor ewigkeiten mal, muss ich aber mal wieder gucken eigentlich richtig gut.)
* 2002: Insomnia (auch nicht gesehen)
* 2005: Batman Begins (top)
* 2006: Prestige – Die Meister der Magie (guter Film)
* 2008: The Dark Knight (Dank Ledger einfach nur genial)
* 2010: Inception (guter Cast, frische Ideen)

Dennoch werfe ich erstmal ein paar andere Namen in den Raum

Quentin Tarantino

* 1992: Reservoir Dogs – Wilde Hunde (super Erstlngswerk)
* 1994: Pulp Fiction (Meisterwerk)
* 1997: Jackie Brown (Guter Film, allerdings nicht so Actionlastig aber mit De Niro )
* 2003: Kill Bill – Volume 1
* 2004: Kill Bill – Volume 2 (Beide zusammen einfach nur geil, wenn auch teilweise etwas trashig)
* 2007: Death Proof – Todsicher (zu trashig, etwas öde, sein schwächster Film)
* 2009: Inglourious Basterds (Meisterwerk II)

und dann noch
Darren Aronofsky

* 1998: Pi (noch gar nicht wahrgenommen, mal gucken ob er mir mal in die Finger kommt)
* 2000: Requiem for a Dream (Bester Film ever(Soundtrack Clint Mansell ebenfalls weltklasse(nächste Kategorie?)))
* 2006: The Fountain (irgendwie auch nicht mitbekommen damn)
* 2008: The Wrestler (Wrestling interessiert mich eigentlich nicht, aber den muss ich mir auch noch angucken)
* 2010: Black Swan (20. Januar Deutschlandpremiere, viele Lob aus den USA und mit der DaBu Oscargewinnerin Natalie Portman )
* 2011: The Wolverine (Film) (Außer das Hugh Jackman mitspielt ist wohl noch nicht viel bekannt.)

Fazit: Ich muss noch viel zu viele Filme gucken^^

So das sollte erstmal reichen.
__________________
Slax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 18:13   #70
The D.O.G.
Ruff Ryder Soldier
 
Benutzerbild von The D.O.G.
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: Philly
Standard

Also so richtig warm werde ich mit Tarantino ja nicht. Kill Bill war gut, Inglorious Basterds war auch gut, aber ansonsten kann ich seinen Filmen nichts abgewinnen.
Vor allem Death Proof war ja mal absolut für die Tonne.

EDIT: Ich habe noch keinen einzigen Film von Aronofsky gesehen, jedoch schon oft von Reqiem for a Dream gehört, und wie toll der doch sein soll. Die Titelmusik kennt man ja zur Genüge^^
Aber wirklich einen Anreiz, diesen Film zu sehen habe ich auch nicht.

Von Black Swan habe ich bisher nur die Fernseh-Werbung gesehen, könnte aber gut sein und Wolverine (Sofern es sich denn um X-Men handelt) werde ich mir bestimmt auch mal zu Gemüte führen.
__________________

"Nulla è reale, tutto è lecito"
Il credo degli Assassini

Geändert von The D.O.G. (30.12.2010 um 18:16 Uhr)
The D.O.G. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.