Zurück   Daddelbu.de - Das Gaming & Multimedia Forum > Medien > Filme & Serien

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 18.04.2009, 00:43   #11
Roter_Erik
DaBu - Frischling
 
Benutzerbild von Roter_Erik
 
Registriert seit: 17.04.2009
Ort: München
Standard

Zitat:
Zitat von Slax Beitrag anzeigen
Tarantinos Filme sind eh meistens ein bisschen strange
Tarantinos Filme nur als "ein bisschen strange" zu bezeichnen, ist wohl auch eher euphemistisch ausgedrückt

Da sind ein ganzer Haufen Filme dabei, die richtig gut sind. Aber ob er bei dem Film nicht daneben gelangt hat?
Roter_Erik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2009, 17:07   #12
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Daumen runter

Zitat:
Zitat von Slax Beitrag anzeigen
Einzig Death Proof war ein wenig zu dialoglastig
...der war köstlich ...ehrlich!

"Dialoge" ??? Hab ich die geschnittene Fassung gesehen? Ich habe keine Dialoge in diesem Film bemerkt. Herr Nuhr hat das mal ganz treffend formuliert:

Zitat:
"Das ist Geräuschübertragung, das hat mit Kommunikation nichts zu tun"
Death Proof war einfach wieder so ein peinlicher Film, der nur aus trash-talk besteht, aber einige finden das ja "cool". Schade, das sich Kurt Russel für solch einen Humbug hergegeben hat, wobei der dort wenigstens den einzigsten interessanten Charakter gespielt hat. Die pseudocoolen bit**es konnte man sich ja nur noch mit vorgehaltener Hand ansehen. Eigentlich wären da 2 zusätzliche Griffel von Nöten gewesen, damit man sich zeitgleich noch die Ohren zuhalten kann.

Tarantino Filme sind meines Erachtens eh meist Schotter. Auch wenn die ganzen Fans jetzt aufschreien, mir ist das Latte. Wo der seinen "Kultstatus" her hat, weiß ich bis heute noch nicht! Außer "From Dusk Till Dawn" hat mir da gar nichts gefallen. Ich kenne auch solche Leute, die einen Film automatisch gut finden, weil er von Tarantino ist. Der könnte 2h einen Hampelmann vor einem schwarzen Hintergrund rumzappeln lassen und das verpeilte Publikum würde immer noch von den Kinosesseln aufspringen und in die Hände klatschen.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2009, 17:33   #13
Lara
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Lara
 
Registriert seit: 04.04.2009
Ort: daheim
Standard

Also Pulp Fiction und Jacky Brown haben mir von ihm gefallen. Kill Bill fand ich ehrlich gesagt total daneben.
__________________
Lara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2009, 17:35   #14
Slax
PC News
 
Benutzerbild von Slax
 
Registriert seit: 03.04.2009
Standard

From Dusk till Dawn ist aber von Robert Rodriguez. Dessen Filme gefallen mir aber auch ganz gut.

Den Kultstatus hat er wohl hauptsächlich von Pulp Fiction und der Film ist echt gut.

Reservoir Dogs ist auch super.
Kill Bill 1+2 find ich auch gut.
__________________
Slax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2009, 17:44   #15
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Zitat:
Zitat von Slax Beitrag anzeigen
From Dusk till Dawn ist aber von Robert Rodriguez. Dessen Filme gefallen mir aber auch ganz gut.
Du hast natürlich Recht! Quentin Tarantino hatte da nur ne Rolle. So, und abzüglich dieses Films, bleiben dann genau wieviele Tarantion-Filme, die ich gut finde? Moment... ja genau ... 0

Planet Terror fand ich auch ganz nett. Tarantino-Filme schaffen aber irgendwie nicht, mich zu begeistern.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2009, 02:19   #16
The D.O.G.
Ruff Ryder Soldier
 
Benutzerbild von The D.O.G.
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: Philly
Standard

Zitat:
Zitat von Ðark-Raven-77 Beitrag anzeigen
Ich kenne auch solche Leute, die einen Film automatisch gut finden, weil er von Tarantino ist.
Das kennen wir doch auch aus der Spielebranche, oder? Wie hieß das eine Spiel gleich..? Achja, GTA IV. Aber das ist was Anderes...

Ich wüsste jetzt auch keinen Tarantino-Film, den ich gut finde. Kill Bill 1&2 waren ganz witzig, ja, aber das war's an sich. Pulp Fiction, also bitte, ich fand den Film grottig, der gefiel mir mal gar nicht.
Reservoir Dogs hab' ich noch nicht gesehen, würde mich aber durchaus mal interessieren, vielleicht ist der ja was.
__________________

"Nulla è reale, tutto è lecito"
Il credo degli Assassini
The D.O.G. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2009, 23:59   #17
BigBadGizmo
Unspoilbar
 
Benutzerbild von BigBadGizmo
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Im Keller
Standard

Zitat:
Zitat von The D.O.G. Beitrag anzeigen
Das kennen wir doch auch aus der Spielebranche, oder? Wie hieß das eine Spiel gleich..? Achja, GTA IV. Aber das ist was Anderes...

Ouch, mit einem Assassins-Creed Banner und Avatar wäre ich da mal ganz vorsichtig.

Wenn das nicht DAS Hype-Spiel der letzten Zeit ist, weiß ich auch nicht. Nimms mir nicht übel, ich hatte richtig viel Spass mit Altair im gelobten Land...allerdings auch mindestens soviel Spass mit Nico in Liberty City.

Tarantino ist ein rechter Filmkönner, und auf jedenfall ein Filmliebhaber und Kenner. Und jeder der Filme schätzt erfreut sich an all den kleinen Details seiner Filme.
Leider ist es nur cool ohne Wissen und Verstand "Hurra Quentin" zu rufen. Uhh wenn ich dran denke wie mal einer meinte er liebt Pulp Fiction, aber das ganze "Gelaber geht mir voll auf den Sack" sprachs er, pfui!


Differenziert betrachtet sind Pulp Fiction und Reservoir Dogs einfach vom Storrytelling und den Dialogen top. Dann konnte allerdings kein Film mehr daran anknüpfen, und sein neuer Streifen scheint gar grausig zu werden. Aber hey..Till Schweiger...das kann ja nichts werden. Wo sind Samuel L. Jackson und Bruce Willis wenn man sie braucht?


Meine aktuellen Filmhoffnungen sind folgende beiden, ich meine mit Wikingern, SciFi, Jack Black und Historienklamauk kann man nicht viel falsch machen.




Geändert von BigBadGizmo (25.04.2009 um 00:02 Uhr)
BigBadGizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2009, 17:27   #18
The D.O.G.
Ruff Ryder Soldier
 
Benutzerbild von The D.O.G.
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: Philly
Standard

Zitat:
Zitat von BigBadGizmo Beitrag anzeigen
Ouch, mit einem Assassins-Creed Banner und Avatar wäre ich da mal ganz vorsichtig.

Wenn das nicht DAS Hype-Spiel der letzten Zeit ist, weiß ich auch nicht. Nimms mir nicht übel, ich hatte richtig viel Spass mit Altair im gelobten Land...allerdings auch mindestens soviel Spass mit Nico in Liberty City.
Von Assassin's Creed habe ich aber bekommen, was ich erwartet habe. Mit meinem Assassin's Creed 2 Banner will ich nur zum ausdruck bringen, dass ich mich einfach übelst auf das Spiel freue. Damit steigen natürlich wieder die Erwartungen.
Bei GTA IV waren meine Erwartungen von vorneherein nicht so hoch, dennoch konnte das Spiel diesen nicht gerecht werden, da es zu sehr auf Realismus und zu wenig auf Spielspaß ausgelegt war. Und ich denke, das GTA IV mit abstand das am meisten gehypete Spiel der jüngeren Vergangenheit war.

Ähnlich wie es sich mit GTA IV verhielt, hatte ich auch bei Pulp Fiction nur Gutes gehört, bevor ich den Film sah. So hab' ich mich dann dazu entschlossen, mir einfach mal die DVD auszuleihen, und mir das ganze anzuschauen, aber von dem, was ich gehört hatte, war da nichts zu sehen. Der Film gefiel mir überhaupt nicht.
Naja, vielleicht sieht das Heute anders aus, immerhin ist das Schon 'ne Weile her, dass ich Pulp Fiction gesehen habe.

Was ich aber sicher weiß, ist, dass GTA IV nicht das Spiel ist, was es hätte sein können...
__________________

"Nulla è reale, tutto è lecito"
Il credo degli Assassini
The D.O.G. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2009, 17:44   #19
Slax
PC News
 
Benutzerbild von Slax
 
Registriert seit: 03.04.2009
Standard

GTA IV ist genau das Spiel was es sein wollte, dass dir die Richtung in die es gegangen ist dir nicht gefällt ist eine andere Geschichte.

Ich find die Hauptstory einfach nur super erzählt und jeden Charakter durchdacht. Das man nicht mehr mit allem und jedem interagieren kann hat mich jetzt nicht so gestört.

In Mafia (II) wirst du sogar noch mehr an die Hand genommen, dadurch baut sich aber eine viel geilere Atmosphäre auf.

Aber du hast schon Recht ist wohl das meist gehypte Spiel aller Zeiten.
__________________
Slax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2009, 18:47   #20
Flips360
360 News
 
Benutzerbild von Flips360
 
Registriert seit: 03.04.2009
Standard

Zum Hype von GTA IV:

Flips360 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
li, lundgren, rourke, schwarzenegger, stallone, statham, the expendables, willis

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.