Zurück   Daddelbu.de - Das Gaming & Multimedia Forum > Medien > Filme & Serien

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 07.07.2009, 15:14   #21
dasch
Hip Hopper!
 
Benutzerbild von dasch
 
Registriert seit: 05.04.2009
Standard

Zuletzt hab ich saw 1 -3 reingezogen und ich fand die eigentlich ganz gut
__________________
Ja, ich höre Hip Hop
dasch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2009, 15:56   #22
Mortal Kasi
Administrator
 
Benutzerbild von Mortal Kasi
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: In Ravens Schrankwand unter Gizmos Wohnung
Standard



Ähm na ja also was soll ich sagen? Japan Trash der untersten Kategorie! Gut das geschnetzel kann man sich ansehen aber der rest? Nee mus man nicht sehen. Hoffe das Spiel wird besser.
__________________

Mortal Kasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2009, 23:10   #23
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Man könnte fast meinen, ich hätte die letzten Tage nichts anderes getan, als Filme geschaut. Es kam wirklich so einiges zusammen. Hier mal ein paar Fazits:

"The Jacket" mit Adrien Brody. Keira Knightley war übrigens auch mit von der Partie. Zur Story führt man sich besser mal folgenden Link zu Gemüte -=HIER=-, da diese etwas schwer wiederzugeben ist. Brody hat wieder mal in einer weiteren Rolle geglänzt, denn nicht umsonst ist "The Pianist" meine Film-Nr.1! Die Geschichte von "The Jacket" habe ich so noch nie in einem Film erlebt und ist mal was völlig anderes. Im Wiki-Link ist die Rede von einem Science-Fiction-Film. Ich dagegen behaupte, daß es sich dabei um ein Drama mit einer Brise Mystery handelt. "SciFi" triffts nun wirklich nicht. Wieder mal 8/10 Punkten.

Ein tödlicher Anruf (Originaltitel: One Missed Call). Die "Story" fand ich persönlich einfach nur saudämlich und zu sehr an den Haaren herbeigezogen. Ohne jetzt zu sehr darauf eingehen zu wollen, kann ich dazu nur sagen, daß es sicher nicht schaden würde, wenn man bei solch einer dünnen Handlung, wenigstens die Schockszenen oder "Fatalities" etwas aufregender gestaltet (die zumindest bei Final Destination unterhaltsam waren). Die Aufklärung des Ganzen Spektakels am Ende des Films, fiel auch relativ ernüchternd aus. Der Oha-Effekt blieb bei mir jedenfalls aus. 3/10 Punkten.

Hush Little Baby. Und wieder mal nur reine Zeitverschwendung. Eine Mutter trauert um ihre Tochter Amanda, die in einem Fluß ertrank. 2 Jahre später wird sie wieder schwanger und wagt kurz darauf mit ihrem Mann und dem Baby einen Neuanfang. Die kleine "Caitlin" macht ihrer Mutter allerdings das Leben zu Hölle, bis diese glaubt, daß Caitlin sie umbringen will. Letztendlich stellt sich heraus, daß Amanda sich an ihrer Mutter rächen will von dem Körper des neuen Babys Besitz ergriffen hat. Oops gespoilert, aber ihr müßt euch den Streifen nicht wirklich antun, glaubt mir. Total bescheuert fand ich, daß Amandas Geist am Ende ständig rief: "Mum, du hast mich umgebracht!", obwohl die kleine Göre am Anfang des Films einfach weglief und schließlich im Fluß ertrank, weil die Mutter ihr nicht schnell genug folgen konnte. Naja, immerhin 4/10 Punkten.

Breakdown. Spannender Thriller mit Kurt Russel von 1997. Seine Frau macht sich nach einer Autopanne auf die Suche nach Hilfe. Die wird kurz darauf entführt und Stadtmensch Jeffrey macht sich in der staubtrockenden Einöde wiederum auf der Suche nach ihr. Die Story ist nicht sonderlich innovativ, aber solide, spannend und der Showdown ist auch ganz nett. 7/10 Punkten.

Der Rest folgt später
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2009, 00:19   #24
dasch
Hip Hopper!
 
Benutzerbild von dasch
 
Registriert seit: 05.04.2009
Standard

Hab mir vohin Get Smart angeguckt.
Angucken konnte man den zwar aber es waren irgendwie nur flache gags drin nur 2 bis 3 sachen die wirklich mal lustig waren
__________________
Ja, ich höre Hip Hop
dasch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2009, 12:52   #25
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Zitat:
Zitat von dasch Beitrag anzeigen
Hab mir vohin Get Smart angeguckt.
Angucken konnte man den zwar aber es waren irgendwie nur flache gags drin nur 2 bis 3 sachen die wirklich mal lustig waren
Den fand ich aber deutlich unterhaltsamer, als z.B. "Meine Frau, ihr Spartaner und ich". Das war wirklich nur Blödelei, die mir viellleicht gerade mal 1-2 Lacher entlocken konnte. Man hätte einiges besser/lustiger gestalten können. Die "Scary Movie"-Reihe hat die Film-Verarsche irgendwie besser drauf. Die trotteligen Spartaner bekommen von mir höchstens 3/10 Punkten. (Die Urinprobe mit Spargelgeschmack hat mich immerhin amüsiert)
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2009, 12:58   #26
Smackdown
Playstation News
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Freilassing
Standard

Date Movie und Fantastic Movie beide 2/10. Das selbe wie oben kaum ein guter Witz vorhanden.
Smackdown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2009, 15:35   #27
xXI CarTmaN IXx
Halo Reach - Reach this!
 
Benutzerbild von xXI CarTmaN IXx
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: In Bayern, nähe Nürnberg
Standard

Ich hab mir gestern von Xbox Live Troja ausgeliehen. Hatte ich zwar schon oft gesehen, aber der Film ist einfach nur göttlich. Zu schade das ich meinen 300 verschmissen habe
__________________
Den Tod als Gewissheit... geringe Aussicht auf Erfolg... worauf warten wir noch?
xXI CarTmaN IXx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2009, 15:49   #28
Flips360
360 News
 
Benutzerbild von Flips360
 
Registriert seit: 03.04.2009
Standard

Zitat:
Zitat von Smackdown Beitrag anzeigen
Date Movie und Fantastic Movie beide 2/10. Das selbe wie oben kaum ein guter Witz vorhanden.
Ich sag mal ganz grob bei beiden 0/10, das war überhaupt nicht witzig!

@Stefan: Wenn du willst leg ich dir die DVD von Troja zu dem Spiel rein, dann kannste es dir in einer Woche so oft anschauen wie du willst.
Flips360 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2009, 18:31   #29
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Und wieder mal habe ich gestern mein Sky-Abo ausgekostet. Man möchte ja nicht umsonst zahlen, gell?

Fear Factory - Labor der Angst. Der stand als Horrorfilm im EPG, war aber dermaßen bescheiden, daß ich noch nicht mal drüber lachen konnte. Im Text stand außerdem was von "die schöne Tara Reid", aber was an der so toll sein soll, frage ich mich schon seit Längerem. B-Horror - schlecht inszeniert und noch schlecht geschauspielert. Es gab noch nicht mal was fürs Auge und lachen durfte man ebenfalls nicht. 0/10 Punkten.

Exit Naja, bei schwedischen Filmen bin ich irgendwie immer skeptisch. Auch dieser Thriller war wieder mal etwas öde. Der Partner eines Geschäftsmannes wird ermordet, aber er selbst wird für den Mörder gehalten. Er flieht und versucht selbst der Sache auf den Grund zu gehen. Solche Stories haben wir doch schon 1000 mal gesehen und insgesamt ist dieser Film ziemlich lahmarschig und liegt knapp unter dem Durchschnitt. Man kann ihn sich mal ansehen, aber es gibt trotzdem nur 4/10 Punkten.

30 Days of Night Wenn ich im EPG "Vampire" lese, fällt meine Begeisterung oft senkrecht in den Keller, aber in letzter Zeit gibts wirklich ein paar ganz ordentliche Blutsauger-Filme. Zur Story: In einer Kleinstadt in Alaska, herrscht für 30 Tage lang Dunkelheit. Eine Vampirhorde macht sich nun über das Städtchen her. Der Sheriff und ein paar Überlebende versuchen mit allen Mitteln, sich gegen die Blutsauger zur Wehr zu setzen. Josh Hartnett verschwindet nun von meiner schwarzen Liste, denn nach seiner Rolle in "Lucky Number Slevin" hat er mich auch hier von seinem schauspielerischen Können überzeugen können. Gute Schauspieler und actionreiche Szenen. Nicht sonderlich innovativ, aber gut. 8/10 Punkten.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2009, 18:51   #30
The D.O.G.
Ruff Ryder Soldier
 
Benutzerbild von The D.O.G.
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: Philly
Standard

Zitat:
Zitat von Ðark-Raven-77 Beitrag anzeigen
Im Text stand außerdem was von "die schöne Tara Reid", aber was an der so toll sein soll, frage ich mich schon seit Längerem.
Das frage ich mich auch. Wenn du mich fragst, hat die Frau einen unproportionierten, Zu langen Torso. Aber egal...

Ich hab' gestern mehr oder weniger The Net 2.0 gesehen. Der war so spannend, dass ich nach zwei minuten eingepennt und erst heute um 13.00 Uhr wieder aufgewacht bin. Das abgeben einer Wertung lasse ich an dieser Stelle.
__________________

"Nulla è reale, tutto è lecito"
Il credo degli Assassini
The D.O.G. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.