Zurück   Daddelbu.de - Das Gaming & Multimedia Forum > Medien > User-Reviews: Movies

Umfrageergebnis anzeigen: Wie bewertet ihr diesen Film (nach Schulnotenprinzip)?
1 (super) 0 0%
2 1 33,33%
3 1 33,33%
4 0 0%
5 1 33,33%
6 (miserabel) 0 0%
Teilnehmer: 3. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 12.07.2009, 17:31   #1
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Standard Indiana Jones (4) und das Königreich der Kristallschädel


Daten

Originaltitel: Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull
Kinostart Deutschland: 22.05.2008
Genre: Abenteuer, Action, Mystery
Filmlänge: ca. 122 Min
Herkunft: USA
FSK: ab 12

Darsteller: Harrison Ford, Cate Blanchett, Karen Allen, Shia LaBeouf


Story:

Für den guten Indy, der ja nicht mehr der Jüngste ist, sind mittlerweile etwas ruhigere Zeiten angebrochen. Er unterrichtet wieder an der Universität, bis er sich unfreiwillig in ein neues Abenteuer stürzt. Die russische Agentin Irina Spellko zwingt Indy, ihr bei der Suche nach den sagenumwobenen Kristallschädeln zu helfen, die ihr und ihrem Gefolge zu einer angeblich unglaublichen Macht verhelfen sollen. Während der Suche unterstützt ihn unter anderem seine frühere Geliebte und ihr gemeinsamer Sohn.

Schauspieler:

Das nur Harrison Ford einen Indiana Jones spielen darf, versteht sich wohl von selbst. Er hat mich bislang kaum enttäuscht und obwohl er ja nun etwas älter geworden ist, steht ihm sein Hut und die Peitsche noch ausgezeichnet. Ich bekam zu keinem Zeitpunkt den Eindruck, daß ich mir 122min lang, einen abgehalfterten Indy reinziehen muß. Als ich im Vorspann die Namen Shia LaBeouf und Cate Blanchett las, zog es mir die Mundwinkel gleich wieder runter. Ich riß mich allerdings zusammen und versuchte mir diesen Film unvoreingenommen anzusehen. LaBeouf überzeugte mich wie in seinen vorhergehenden Filmen (Transformers, Disturbia) überhaupt nicht. Wie immer, spielte er den tollpatschigen, selbstverliebten Möchtegern, der kurze Zeit später zum Helden mutiert. Auch hier merkte man wieder zu sehr heraus, daß er schauspielert. Er verinnerlicht seine Rollen einfach nicht und das macht jeden Fim kaputt. Cate Blanchett konnte mich früher und auch heute nicht überzeugen. Sie kommt mir stehts kühl und ausdruckslos vor. Vielleicht passt sie gerade deshalb in die Rolle einer russischen, verbohrten Agentin ...aber ich finde ihre schauspielerischen Leistungen nicht sonderlich gut. Indy's Freundin "Marion" (Karen Allen) fand ich leider auch ziemlich daneben. Diese hatte den ganzen Film über einen Blick drauf, als hätte sie alle bekannten Drogen nacheinander konsumiert ...von dem dummen Gesülze mal ganz abgesehen.

Zum Film:

Die Anfangsphase von Indy 4 fand ich durchaus gelungen und auch unterhaltsam. Harrison Ford war zu diesem Zeitpunkt noch auf sich allein gestellt und die Action, Sprüche & Verfolgungsjagden ließen mich als Zuschauer vermuten, daß ich in der restlichen Zeit des Films, Ähnliches geboten bekomme. Als nun der schmierige Bursche mit seinem Motorrad auftauchte, war der Film im Grunde gelaufen. Fortan wich er nicht mehr von Indy's Seite und man mußte von nun an ständig seine schlecht geschauspielerten Grünschnabel-Nummern über sich ergehen lassen. Einmal stolpern hier, einmal großkotzen da ...zwischendurch richtet er seine lächerliche Frisur immer wieder mit dem Kamm und fuchtelt wie blöde mit seinem Messerchen herum. Als sich kurze Zeit später auch noch herausstellte, daß ausgerechnet dieser Typ Indy's Sohn sein soll, wurde es mir speiübel. Nehmt es mir nicht übel, aber LaBeouf passt genauso gut in einen Indy-Film, wie eine Anhängerkupplung an einen Lamborghini. Was soll ich sagen: Steven Spielberg wird wohl auch langsam senil:

Zitat:
Spielberg war so begeistert von LaBeouf in Disturbia und Transformers, dass er ihn direkt für Indy 4 engagierte
Wie auch immer. Zu zweit setzten sie nun ihre Reise fort, um herauszufinden, was es mit dem Kristallschädeln auf sich hat. Zu viel möchte ich zum Verlauf der Story auch nicht verraten. Der Weg, den sich Indy und seine Anhänger durch den Dschungel kämpfen mußen, war meines Erachtens ein weiterer Tiefpunkt des Films. Man wollte die Action, im Vergleich zu den Vorgängerfilmen, wohl unbedingt toppen. Was dabei herauskam, sind völlig überzogene Aktionen, die man sich fast nur noch mit vorgehaltener Hand ansehen kann. Sohnemann schwingt sich wie Tarzan durch den Dschungel und holt dadurch 2 Fahrzeuge ein, die mit schätzungsweise 50-60km/h durch den Dschungel preschen. Indy und seine Freunde springen mit einem Panzerspähwagen über eine Klippe, landen auf einem Baum, welcher sich wiederum langsam absenkt und die Abenteuerer behutsam im Wasser absetzt. Die obligatorischen Krabbelviecher, wie man sie auch aus den anderen Indiana Jones Filmen kennt, hatten auch im 4. Teil ihren Auftritt und nach dem mageren Showdown mußte man als Zuschauer feststellen, daß einem im neusten Indy-Streifen eigentlich nichts Neues geboten wurde. Doch ...Moment ...Aliens und UFO's. Letzteres flog zum Ende des Films auf und davon. Diese Szene ließ mich jedoch nur ein weiteres Mal mit dem Kopf schütteln.

Fazit:

Versteht mich nicht falsch. Ich sehe mir durchaus gern mal überzogene Actionszenen an, aber die müssen dann auch zum jeweiligen Film passen. Für SciFi bin ich ebenfalls zu begeistern, aber ich will keine UFO's in einem Indy-Film sehen! Zu den Schauspielern habe ich mich ja schon zur Genüge ausgelassen. Harrison Ford konnte das Ruder leider nicht herumreißen. So bleibt zu guter Letzt nur eine magere Story, einige schlechte Darsteller und Szenen, die man schon 1000x gesehen hat. Eigentlich erinnern nur Harrison Ford und der Soundtrack an die Vorgängerfilme, der Rest ist für die Tonne. Man hätte es bei der Trilogie belassen sollen, aber heutzutage müssen ja unbedingt noch einmal Aufgüsse von Indy's, Rocky's und Terminatoren ein bischen Geld in die Kassen spülen.

Ich vergebe eine 5 (nach Schulnotenprinzip) und nur 2/10 Punkten, wenn ich mein eigenes Bewertungssystem anwende.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 17:34   #2
xXI CarTmaN IXx
Halo Reach - Reach this!
 
Benutzerbild von xXI CarTmaN IXx
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: In Bayern, nähe Nürnberg
Standard

Gut geschrieben, Dark. Finde es aber schade das Indy wirklich so in den Sand gesetzt wurde, da ich mir die Indiana Reihe eigentlich schon immer gern angesehen habe. Ich habe ihn noch nicht gesehen, werde ich denke ich nach diesem für mich persönlich verherenden Review auch nicht mehr.
__________________
Den Tod als Gewissheit... geringe Aussicht auf Erfolg... worauf warten wir noch?
xXI CarTmaN IXx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 17:35   #3
Flips360
360 News
 
Benutzerbild von Flips360
 
Registriert seit: 03.04.2009
Standard

Hab ne 3 gegeben, ein mittelmäßiger Indystreifen mit einigen Actioneinlagen, aber überhaupt nichts besonderes, für Indyfans mal aus der Videothek ausleihen, aber alle anderen können drauf verzichten.
Flips360 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 17:50   #4
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Zitat:
Zitat von xXI CarTmaN IXx Beitrag anzeigen
Gut geschrieben, Dark. Finde es aber schade das Indy wirklich so in den Sand gesetzt wurde, da ich mir die Indiana Reihe eigentlich schon immer gern angesehen habe. Ich habe ihn noch nicht gesehen, werde ich denke ich nach diesem für mich persönlich verherenden Review auch nicht mehr.
Danke, aber mach dir doch selbst mal ein Bild davon. Ich bin mir fast sicher, daß es da draußen auch einige Leute gibt, die diesen Film toll finden.

Ich bin auch ein großer Indy-Fan, aber genau deswegen war ich über den 4. Teil so schockiert.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 18:05   #5
xXI CarTmaN IXx
Halo Reach - Reach this!
 
Benutzerbild von xXI CarTmaN IXx
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: In Bayern, nähe Nürnberg
Standard

Hmh ja da hast du wohl recht. Mal sehen vil werde ich ihn mir irgendwann mal anschauen. Aber wie gesagt, wenn du auch ein Indy fan bist, bzw einer, der die Film reihe gerne anschaut, dan macht mich das schon skeptisch.
__________________
Den Tod als Gewissheit... geringe Aussicht auf Erfolg... worauf warten wir noch?
xXI CarTmaN IXx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 18:18   #6
Slax
PC News
 
Benutzerbild von Slax
 
Registriert seit: 03.04.2009
Standard

Ich glaub es gibt eine ungeschriebene Regel die besagt, dass wir (Dark und Slax ) ein Filmreview schreiben über einen Film den der andere noch nicht gesehen hat ^^

Aber ich war noch nie ein Indyfan und werde damit jetzt auch nicht anfangen einer zu werden. Auch wenn die ersten 3 ganz gut sein sollen.

Ich war aber in der Höhle wo ein Teil von einem der Filme gedreht wurde
__________________
Slax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 18:40   #7
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Zitat:
Zitat von Slax Beitrag anzeigen
Ich glaub es gibt eine ungeschriebene Regel die besagt, dass wir (Dark und Slax ) ein Filmreview schreiben über einen Film den der andere noch nicht gesehen hat ^^
Ja, ich finde das auch sehr merkwürdig. Offensichtlich schauen wir ja beide gerne Filme (vom Geshmack mal ganz abgesehen). Aber ich warte auch auf das Review, zu dem wir beide unseren Kommentar und eine Wertung abgeben können.

Vielleicht schreibe ich jetzt öfter mal eins. Das schreibt man immerhin schneller, als ein Spiele-Review.

Zitat:
Zitat von Slax Beitrag anzeigen
Ich war aber in der Höhle wo ein Teil von einem der Filme gedreht wurde
Wenn die dich schon mal dort drin hatten ...warum haben sie dich wieder rausgelassen?

__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 19:17   #8
OMfG iTz HiRsI
Xbox 360
 
Benutzerbild von OMfG iTz HiRsI
 
Registriert seit: 27.05.2009
Ort: Freilassing
Standard

also ich persönlich hab auch früher immer die 'Indy-filme' angeschaut, aber ich fand, dass der neue indianerjones-film nicht mehr so gut war. Außerdem ist die besetzung auch um einiges älter geworden
__________________
OMfG iTz HiRsI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 19:33   #9
Mortal Kasi
Administrator
 
Benutzerbild von Mortal Kasi
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: In Ravens Schrankwand unter Gizmos Wohnung
Standard

Also ich bin ja auch großer Indy fan, hab mir sogar mit meinem Bruder den Offiziellen Indy Hut aus USA Importiert. Ich weiß garnicht was immer alle haben. Klar der 4 ist der schlechteste Indy Film aber dennoch kein schlechter.
Und was haben immer alle gegen die Aliens? Ich mein Geister aus der dummen Bundeslade und ein Ritter der den Gral bewacht? Das ist alles okay aber bei Aliens hört der Spaß auf oder wie? Kann ich irgendwie nicht nachvollziehen.

Aber der beste Teil bleibt für mich der LETZTE KREUZZUG(teil3) Das zusammen spiel von Connery und Ford ist einfach zu köstlich.

Dad nenn mich nicht Junior! Ich mag Indiana. Aber wir nannten den Hund Indiana! Achso: Nur der Buswertige Mann wird bestehen!

Indy und der Kristallschädel bekommt von mir ne 2!
__________________

Mortal Kasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 19:49   #10
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Zitat:
Zitat von Mortal Kasi Beitrag anzeigen
Und was haben immer alle gegen die Aliens? Ich mein Geister aus der dummen Bundeslade und ein Ritter der den Gral bewacht? Das ist alles okay aber bei Aliens hört der Spaß auf oder wie?
Ja

.
.
.
.
.
.
.

PS: Da hast du's Stefan. Kasi vergibt eine glatte 2. Also schau dir den Film mal mal selbst an und bilde dir dein eigenes Urteil. Bei mir ist es fast immer der Fall, daß ich eine ganz andere Meinung habe, als die Leute um mich herum. Ich habe dazu auch eine Theorie, aber die möchste ich an dieser Stelle lieber für mich behalten.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.