Zurück   Daddelbu.de - Das Gaming & Multimedia Forum > Medien > Filme & Serien

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 25.07.2009, 00:41   #1
The D.O.G.
Ruff Ryder Soldier
 
Benutzerbild von The D.O.G.
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: Philly
Screen A Day in The Life

A Day in The Life ist das Regie-Debüt des Rappers Sticky Fingaz (Onyx). Es dreht sich dabei um ein Action-Drama. Das spezielle an dem Film ist allerdings die Form der Dialoge: Diese werden komplett in Rap-Form vorgetragen. Und das nicht nur von den Rappern, die in dem Film mitspielen (Fredro Starr, Sticky Fingaz), sondern von jedem einzelnen Schauspieler, darunter Omar Epps (Dr. House), der gar nicht mal so schlecht rappt^^

Hier der Trailer:



Ich denke, das ist ganz interessant.

Jetzt die Frage? Wo kriege ich den Film her? In deutschland wird er wohl nicht erscheien.

Ein US-Import? Dafür brauche ich einen DVD-Player und einen Fernseher, die NTSC unterstützen. Sonst irgenwelche vorschläge?

Was denkt ihr von diesem Projekt? Würdet ihr euch A Day in The Life ansehen, auch wenn ihr keine Hip Hop Fans seit? Was haltet ihr von der Idee, die Kompletten Dialoge in Reimen vorzutragen?
__________________

"Nulla è reale, tutto è lecito"
Il credo degli Assassini

Geändert von The D.O.G. (25.07.2009 um 00:44 Uhr)
The D.O.G. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 10:05   #2
OMfG iTz HiRsI
Xbox 360
 
Benutzerbild von OMfG iTz HiRsI
 
Registriert seit: 27.05.2009
Ort: Freilassing
Standard

um was geht es in dem film eigentlich? hat er eine Biographie über einen anderen rapper geschrieben oder hat er den film über sich selbst geschrieben?
ich hab hier mal den trailer:
http://www.youtube.com/watch?v=3CSS7kfjJaw
__________________
OMfG iTz HiRsI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2009, 12:59   #3
Noclof
Foren-Otaku/Waffenexperte
 
Benutzerbild von Noclof
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Hypozentrum
Standard

Alle Texte sind gerappt? Bahnbrechende Idee!

Der Rest?

Klischee!
Klischee!
Klischee!

Farbige, die sich die ganze Zeit, rappend und mit allen möglichen Waffen, an die sie sicher nie drankommen würden und dazu total übertrieben sind (dazu später mehr), über´n Haufen ballern? Ist das nicht DER Stereotyp vom schwarzen schießwütigen Rapper? Nein, noch nicht ganz? Wie wär´s mit Wassermelonen und Hühnchen? Dann hätten wir alle TV-Klischees zusammen! Ernsthaft, das ist sowas von klischeehaft, dass ich es schon als rassistisch bezeichnen würde. Wäre der Drehbuchschreiber weiß, läge der Verdacht auf KKK-Propaganda irgendwie nahe, oder? Schließlich sterben (zumindestens im Trailer) nur Farbige.

Dazu ist das doch alles ein wenig sehr übertrieben prollig. M4 mit 203-Granatwerfer, dazu eine verchromte Desert Eagle mit vergoldeten Bedienteilen, zum Nachtisch Akimbo (also Benutzung von zwei Pistolen) und eine Steyr AUG (österreichisches Sturmgewehr). VERARSCHEN? Amerikanischer Waffengroßmarkt hin oder her, das ist zu viel!

Mit den Autos und den Frauen wollen wir jetzt mal garnicht anfangen...

Alles in allem würde ich mir das, wenn überhaupt(!), nur wegen der sinnlosen Gewalt und der wirklich interessanten Idee mit dem Rap ansehen. Ansonsten wäre die unheimliche Übertreibung und das filmüberspannende Klischee einfach zu viel für meinen Geschmack.

Tata
Hannibal
__________________
OkamiLegend
Noclof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2009, 13:09   #4
BigBadGizmo
Unspoilbar
 
Benutzerbild von BigBadGizmo
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Im Keller
Standard

Zitat:
Zitat von Noclof Beitrag anzeigen
Blablabla

Kannste ja mal gern in eines der Schwarzenghettos in Amerika und irgendwelche netten Kerle als verdammte Nigger bezeichnen - oder die falschen Gangfarben tragen...übrigens auch der Grund warum ich die deutschen Rapper immer extrem lächerlich empfinde.

Klischee hin oder her, da überm Teich gehts teils echt übel zu, und man darf auch nie vergessen das Filme - ausgenommen reine Dokumentarfilme - keinem Realitätszwang unterlegen sind.
__________________
BigBadGizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2009, 13:19   #5
Mortal Kasi
Administrator
 
Benutzerbild von Mortal Kasi
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: In Ravens Schrankwand unter Gizmos Wohnung
Standard

Ihr habt beide irgendwo recht. Ich finde auch das der Trailer sehr na ja, angucken werde ich mir den wohl nicht. Aber was denn nun die Situation drüben Uzmerika mit dem Film und Noclofs meinung darüber zu tun hat will mir nicht in den Kopf? Wegen der Klischee sache oder wie? Erklärung von nöten, erleuchte mich oh mächtiger Giz.
__________________

Mortal Kasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2009, 17:42   #6
BigBadGizmo
Unspoilbar
 
Benutzerbild von BigBadGizmo
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Im Keller
Standard

Klischee hin oder her, aber in den urbanen Ghettos Amerikas geht es nunmal nicht gerade schön zu. Das + filmische Freiheit ergibt eben das typische Klischee-Bild. Da wollte ich Noclof nur verklickern das darüber theorethisch kein 4 Absätze langer Aufriss von Nöten ist.

Wenn ich Lust und Zeit hätte könnte ich dutzende (Top)-Hollywood-Filme aufzählen die nur so von Klischee triefen.

Der Film interessiert mich btw. auch nicht, aber ich bin da wohl einfach die falsche Zielgruppe
__________________
BigBadGizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2009, 13:37   #7
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Prollis, Schlitten, Sprüche, Weiber, und Kanonen ...mein Gott, ein Musikvideo hätte es auch getan. Dann hätten wir jetzt einen Clip mehr von denen, die wir unbedingt sehen wollen und in der Form auch noch nie gesehen haben.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.