Zurück   Daddelbu.de - Das Gaming & Multimedia Forum > Sonstiges > Sportplatz

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 24.07.2009, 18:10   #1
Slax
PC News
 
Benutzerbild von Slax
 
Registriert seit: 03.04.2009
Sport Ultimate Fighting

Ich hatte mal einen Gedanken und will mal eure Meinung hören.

Glaubt ihr ein Klitschko könnte sich in der UFC durchsetzen? Er ist durchtrainiert hat einen ordentlich Wums aber keinerlei Ring oder Kickerfahrung. Aber nach einem Jahr Training sehe das bestimmt anders aus.

Also ich fände so ein Showevent echt mal interessant. So ähnlich wie das Race of Champions.

Die besten aus allen möglichen Kampsportarten kämpfen in den jeweils anderen. Die Frage kann man natürlich auch umdrehen. Hätte ein UFCler ein Chance im Boxen?

kommt in meinen Kopf, da ist es lustig^^
__________________
Slax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 14:27   #2
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Hier darf über die UFC diskutiert werden und alles was mit dem Ultimate Fighting zusammenhängt. Slax schrieb einen interessanten Beitrag, den ich gleich mal als Startpost für dieses Thema verwenden möchte.

Der Sport erfreut sich ja immer größerer Beliebtheit, also muß jetzt auch nicht mehr unbedingt im Spambereich darüber diskutiert werden.


So und jetzt zur Frage:

Zitat:
Zitat von Slax Beitrag anzeigen
Glaubt ihr ein Klitschko könnte sich in der UFC durchsetzen? Er ist durchtrainiert hat einen ordentlich Wums aber keinerlei Ring oder Kickerfahrung. Aber nach einem Jahr Training sehe das bestimmt anders aus.
Glaube ich kaum. OK, ob 1 Jahr ausreicht, weiß ich nicht. Das kommt wohl darauf an, ob und wie schnell sich ein Kämpfer umstellen kann. Aber ein unveränderter Klitschko hätte nur mit seinen Punches keine Chance. Klar kann er auch so jemanden KO schlagen, aber die Gegner sind ja nicht bescheuert. Die werden dann versuchen zu clinchen und ihn auf den Boden zu zwingen und dort siehts dann sehr düster aus. Ich habe in der UFC schon riesige Brocken in Submission-Moves aufgeben sehen ...binnen weniger Sekunden.

Zitat:
Zitat von Slax Beitrag anzeigen
Die Frage kann man natürlich auch umdrehen. Hätte ein UFCler ein Chance im Boxen?
Bedingt. Die UFC'ler sind zwar Mixed Martial Arts Kämpfer, allerdings müßten die ihren Kampfstil auch den Boxregeln anpassen und das fällt den meisten sicher auch nicht leicht. Einige haben aber sicherlich auch genug Box-Erfahrung oder kommen aus diesem Sport, daher sind die Chancen meiner Meinung nach größer, daß sich ein UFC'ler im Boxring behaupten kann. Die Deckung muß bei den Jungs ja auch einwandfrei funktionieren, da die beim Ultimate Fighting ja noch auf viel mehr Dinge achten müssen (Kicks, Elbows, etc.).

...aber eine interessante Frage, Slax. Boxer, die ihr Debüt bei der UFC feiern, gab es sicher schon oft, wobei ich jetzt nicht so den Überblick über die Kämpfer habe. Andersrum wird es das wohl nicht geben.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 15:39   #3
OMfG iTz HiRsI
Xbox 360
 
Benutzerbild von OMfG iTz HiRsI
 
Registriert seit: 27.05.2009
Ort: Freilassing
Standard

ob es ginge, dass ein ein boxer gegen einen ufc'ler kämpfen könnte, wage ich auch zu bezweifeln! so weit ich weiß darf man bei UFC fast alles! (mit den füßen zutreten, auf den boden schmeißen,...) und beim boxen sind die regeln wirklich sehr streng! auf jeden fall ist das mal eine gute frage auf die ich nicht wirklich eine antwort habe. Aber es wäre wirklich mal cool, wenn ein boxer eine gewisse zeit eine andere kampfsportart üben würden und dann dort auch mal gegen einen anderen sportler kämpfen würde!
__________________
OMfG iTz HiRsI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 16:17   #4
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Zitat:
Zitat von OMfG iTz HiRsI Beitrag anzeigen
auf jeden fall ist das mal eine gute frage auf die ich nicht wirklich eine antwort habe.
Du weißt aber, wie man sich in diesem Fall normalerweise verhält, oder? Wir haben hier im Forum sogar einen passenden Smilie dafür.

BTT:

Interessant finde ich, wenn ehemalige Wrestler aus der WWE zur UFC gehen. Bislang sah ich nur Ken Shamrock (erster UFC Superfight Champion), Tank Abbott und Brock Lesnar. Letzterer hat es sogar bis zum UFC Heavyweight Championship gebracht, aber der ist auch wirklich ein Tier (und das ist ganz und gar nicht abwertend gemeint).

Hier Lesnar (rechts) gegen UFC-Legende Randy Couture
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 16:22   #5
OMfG iTz HiRsI
Xbox 360
 
Benutzerbild von OMfG iTz HiRsI
 
Registriert seit: 27.05.2009
Ort: Freilassing
Standard

eigentlich habe ich das ja nur gesagt, weil es das bislang ja noch nicht gegeben hat! so weit ich weiß, ist noch nie ein UFC'ler zum Boxen umgestiegen oder andersrum! und deswegen kann ich ja auch nicht auf diese antwort antworten! trotzdem kann man sich darüber gedanken machen und das hab ich ja auch gemacht!
__________________
OMfG iTz HiRsI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 16:29   #6
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Zitat:
Zitat von OMfG iTz HiRsI Beitrag anzeigen
so weit ich weiß, ist noch nie ein UFC'ler zum Boxen umgestiegen oder andersrum!
So ein Blödsinn! Was meinst du, was die UFC'ler vorher alle gemacht haben? Die kommen von überall her. Es wird in einigen Webartikeln von einer Flut von Boxern & Wrestlern geschrieben, die zum Ultimate Fighting übergelaufen sind.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 16:32   #7
OMfG iTz HiRsI
Xbox 360
 
Benutzerbild von OMfG iTz HiRsI
 
Registriert seit: 27.05.2009
Ort: Freilassing
Standard

echt? hät ich jetzt nicht gedacht! ich habe zwar auch gehört, dass UFC immer beliebter wird, aber das hätte ich wirklich nicht erwartet.. da fällt mir ein.. vor ein, zwei monaten war doch in köln erst ein UFC-Festival oder? da haben sie sich doch auch so aufgeregt und am schluss durften dann keine personen unter 18 hinein..
__________________
OMfG iTz HiRsI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 16:44   #8
Slax
PC News
 
Benutzerbild von Slax
 
Registriert seit: 03.04.2009
Standard

Also das Ringer im klassischen Sinne dort Fuß fassen können [im wahrsten Sinne des Wortes ] verstehe ich ja. Aber diese Wrestler die nur ihr Show abziehen und sich so kloppen wie Stuntmänner überrascht mich schon. Scheinbar können die doch gut ein und austeilen.

Ich hab zwar noch keinen Liebling bei der UFC, aber ich weiss schon wen ich definitiv nicht mag: St. Pierre



Dann gibt es noch einen im Schwergewicht aber wie der heisst hab ich wieder vergessen. Hat aufjedenfall bei der UFC 100 gekämpft.
__________________
Slax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 16:50   #9
OMfG iTz HiRsI
Xbox 360
 
Benutzerbild von OMfG iTz HiRsI
 
Registriert seit: 27.05.2009
Ort: Freilassing
Standard

stimmt! vor einigen jahren hab ich mir immer smackdown angeschaut und das fand ich eigentlich auch ganz cool. aber schon nach einiger zeit habe ich gemerkt, dass das alles nur show ist und hab dann aufgehört es anzuschauen. und wie die dann dort bei UFC wirklich richtig kämpfen sollen frage ich mich allerdings auch! Die wrestler müssen ja auch in eine art Stuntmanschule, bei der sie die verschiedenen schläge und techniken lernen, um ihren gegner nicht wirklich weh zu tun und um sich natürlich nicht selbst weh tun. da sind die bei UFC schon ein ''bissal'' ärger, würde ich mal sagen
__________________
OMfG iTz HiRsI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 16:56   #10
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Zitat:
Zitat von OMfG iTz HiRsI Beitrag anzeigen
vor ein, zwei monaten war doch in köln erst ein UFC-Festival oder? da haben sie sich doch auch so aufgeregt und am schluss durften dann keine personen unter 18 hinein..
Das finde ich auch richtig so. Man muß seinen 10jährigen Sohn nicht solche blutigen Kämpfe mit ansehen lassen.

Übrigens erinnere ich mich gerade an Francois Botha, der ja auch ein großer Boxer war und sich dann beim K1 versucht hat. K1 schaue ich mir auch sehr gern auf Eurosport an und ich habe Botha dort auch schon ein paar mal gesehen. Anfangs versuchte er nur, mit seinen Punches zu arbeiten und fing später dennoch an, auch ein paar Kicks vom Stapel zu lassen. Eine interessante Entwicklung. So richtig konnte er sich dort aber nie behaupten und die Umstellung auf Ultimate Fighting wird wohl nochmal eine ganze Ecke schwieriger sein.

Hier Botha beim K1. Vom Kampfstil her, eine ähnliche Umstellung.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.