Zurück   Daddelbu.de - Das Gaming & Multimedia Forum > Medien > Lese-Ecke

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 05.04.2010, 01:46   #1
Nicht_Viva
──GONE──
 
Registriert seit: 25.06.2009
Buch Eragon




Wer hatte mal Gedacht das ICH ein Thread über ein Buch eröffnen werde was?
Ich denke auch nicht das hier wirklich einer reinschauen wird aber falls doch! Herzlichen Glückwunsch?

Naja das muss jeder selbst entscheiden aber ein Fehler hier reinzuschauen war es defintiv nicht. Denn ich will ich das Buch Eragon näher bringen! Manche von euch kennen bestimmt den Film. Manche hat dieser auch gefallen. Um eins vorwegzunehmen der Film ist im Gegensatz zu Buch mies, sehr mies sogar.

Ich bin eigentlich nur auf das Buch gestoßen,weil mein Bruder das Hörbuch von Eragon(Vermächtnis der Drachenreiter) für 20€ erlangt hat. Der isr darauf warschein nur gekommen ,da er den Film ganz nett fand und wenn man für 19 CDs 20€ zahlt kann man ja nicht soviel falsch machen^^
Wie den auch sei, als mein Bruder erzählte das er das Hörbuch genial findet hab ich mir das gekrallt, angehört und kann seine Meinung vertreten. Das Buch ist zwar nicht DAS Buch, aber es ist wirklich gut. Jeder der Herr der Ringe mochte wird das Buch auch in sein Herz schließen^^

Um was geht es?: Manche werde es aus den Film kennen aber trotzdem:



Klingt interressant oder?

Wenn ihr wie viele nur den Film gesehen habt kennt ihr nur den ersten Teil der Saga. Erst geplant als Trilogie wurde schnell eine Quatrologie draus weil Herr Christopher Paolini beim schreiben des 3ten Teils gemerkt hat das er noch soviel Zunder für die Story hat,dass er aus den geplanten letzten 3ten Buch zwei gemacht hat.

Ich hab mich jetzt bis zum 3ten Teil durchs Hörbuch gekämpft und muss sagen das ich (sonst Buchhasser) überzeugt von der Saga bin.
Aber selbst lesen wollte ich nicht. Ich fand es viel zu gemütlich Nachts im Bett zu liegen und die Stimme des Erzählers zu horschen. Ich würde jeden auch das Hörbuch empfehlen,denn Andreas Fröhlich macht dort echt einen super Job. Nebenerwähnt spricht Herr Fröhlich auch den deutschen Gollum aus HDR und Bob Andrews aus den 3 Fragezeichen. Hier mal eine Hörprobe:



So mal Offtopic läuft mir einen kalten Schauer über den Rücken wenn ich jetzt seine Stimme höre da ich mit ihn das tolle Buch verbinde und wie viele Stunden ich damit verbracht hab. Ich empfehle euch aus vollen Herzen das Hörbuch!

Für die Lesefreunde hier eine Leseprobe:
Klick

als Widget:
Klick

Ich hoffe ich konnte jetzt vllt ein paar Leute auf die Saga aufmerksam machen und vllt sogar jemanden gewinnen das sich damit beschäftigt und genau so fasziniert wird wie ich.
Nicht_Viva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2010, 01:39   #2
Mortal Kasi
Administrator
 
Benutzerbild von Mortal Kasi
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: In Ravens Schrankwand unter Gizmos Wohnung
Frage

Also ich habe noch keins davon gelesen und auch den Film nicht gesehen! Wollte aber eigentlich immer schon mal reinlesen bzw. den Film angucken bin ich aber bisher noch nicht zu gekommen. Werde ich aber sicher noch tun.

Ist der Autor nich erst 12 oder so gewesen als er das geschrieben hat?
__________________

Mortal Kasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2010, 13:47   #3
Nicht_Viva
──GONE──
 
Registriert seit: 25.06.2009
Standard

Er war 15^^

Kasi wenn du wirklich intresse an den Buch hast gibt es so ein taschenbuchpack wo alle 3 Bücher drin sind. Oder du hörst dich einfach mal bei Youtube ins Hörbruch rein... jeden das seine^^
Nicht_Viva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 04:12   #4
Lenina
Käpt'n
 
Benutzerbild von Lenina
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: Berlin
Standard

Wir haben hier noch den zweiten Teil davon herum stehen, ein doppeltes Geburtstagsgeschenk, dass mein Freund dann wieder mitgenommen hat.

Ich wollte die Reihe ja eh schon seit 'ner halben Ewigkeit lesen, jetzt, wo sogar Viva 'ne Empfehlung ausgesprochen hat, komm ich da wohl auf keinen Fall mehr dran vorbei.
Blöd nur, dass das wegen Uni-Stress und solchem Kram wohl noch ein bisschen warten muss.
Lenina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2010, 12:41   #5
Nicht_Viva
──GONE──
 
Registriert seit: 25.06.2009
Standard

Zitat:
Zitat von Lenina Beitrag anzeigen
Ich wollte die Reihe ja eh schon seit 'ner halben Ewigkeit lesen, jetzt, wo sogar Viva 'ne Empfehlung ausgesprochen hat, komm ich da wohl auf keinen Fall mehr dran vorbei.
Wenn sogar der VIVA ein buch gut findet was?

Wie gesagt kann ich es nur empfehlen. Und 20€ für 19 CDs eines Hörspiel (wenn dir sowas liegt) kann man sicht nicht beschweren.

Ich wollte erst selber lesen hab aber schon bei seite 70 schon aufgehört,weil mir vom lesen immer wieder die Augen wehgetan haben.

Mit den Buch machste nichts falsch

(und er hätte gedacht das hier doch noch jemand was schreibt? xD)
Nicht_Viva ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.