Zurück   Daddelbu.de - Das Gaming & Multimedia Forum > Medien > Musik

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 18.11.2010, 07:00   #1
The D.O.G.
Ruff Ryder Soldier
 
Benutzerbild von The D.O.G.
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: Philly
Musik Harris sagt was viele denken - Was denkt Ihr?

Ihr wisst sicher alle, dass ich absolut nichts von Deutsch-Rap halte. Bei diesem Song muss ich allerdings sagen, der hat was.

Harris spricht hier etwas aus, was viele (Herrn Sarrazin eingeschlossen) denken. Der Rapper, der selbst Amerikanische Wurzeln hat, fordert Bürger mit Migrationshintergrund in Rap-Typischen, sehr direkten Formulierungen dazu auf, sich zu integrieren oder unser Land zu verlassen.

"Nur ein Augenblick", so der Titel des Songs, sorgte für Furore und gemischte Gefühle unter den Höhrern.

Hört euch den Song selbst an und schreibt, was ihr über den Song und/oder auch die angesprochene Thematik denkt.



Nebenbei finde ich, dass Harris ein bisschen wie Rock von Heltah Skeltah klingt. Gefällt mir
__________________

"Nulla è reale, tutto è lecito"
Il credo degli Assassini

Geändert von The D.O.G. (18.11.2010 um 07:03 Uhr)
The D.O.G. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2010, 07:10   #2
Mortal Kasi
Administrator
 
Benutzerbild von Mortal Kasi
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: In Ravens Schrankwand unter Gizmos Wohnung
Frage

Brauch ich mir nicht anhören, Harris ist Kaka

Außerdem bin ich viel zu verbohrt um mir von anderen eine Meinung aufzwingen zu lassen. Fakt ist, in diesem unserem Lande liegt einiges im Argen und dagegen muss was Getan werden. Trotzdem wird dieser Spaten vom größten Rotzlabel Deutschlands sicher nicht das gleiche denken wie ich.
__________________

Mortal Kasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2010, 16:57   #3
The D.O.G.
Ruff Ryder Soldier
 
Benutzerbild von The D.O.G.
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: Philly
Standard

Sorry, aber ich glaube du hast ein bisschen den Sinn dieses Threads verfehlt.

Es geht nicht darum, dir hier die Meinung von irgendwem aufzwingen zu lassen, sondern einfach darum, mal zu sagen, was man von diesem Song hält, inhaltlich gesehen.

Und mal Off Topic:

Ich kenne mich im Deutsch-Rap zwar nicht aus, aber Harris hört sich doch um einiges besser an, als alle anderen Deutschen Rapper die ich bisher gehört habe. Und das sind nicht Viele

Aber besser als Farid Bang ist er allemal
__________________

"Nulla è reale, tutto è lecito"
Il credo degli Assassini
The D.O.G. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2010, 17:04   #4
Flips360
360 News
 
Benutzerbild von Flips360
 
Registriert seit: 03.04.2009
Standard

Bin seiner Meinung: Wer sich nich integrieren will muss raus.
Flips360 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2010, 23:16   #5
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Zitat:
Zitat von Mortal Kasi Beitrag anzeigen
Brauch ich mir nicht anhören, Harris ist Kaka
Was für eine geradezu unterirdische Diskussionskultur hier wieder mal zum Vorschein kommt und das auch noch seitens der Administration, tzz ...traurig.

Deutsch-Rap ist auch nicht wirklich das, was täglich aus meinen Boxen dröhnt, aber wenn hier schon gezielt auf den Text aufmerksam gemacht wird und das in Verbindung mit einem der heikelsten Themen hier in Deutschland, dann weckt das ganz sicher mein Interesse.

Im Bezug auf den Inhalt geht das absolut konform mit meiner persönlichen Meinung. Einige Reime, oder wie auch immer das die Szene bezeichnen mag, hören sich in meinen Ohren etwas unglücklich formuliert an. Ich bin mir fast sicher, daß es unter Rappern keine Schande ist, mit einem gewissen Maß an Eloquenz zu arbeiten ...was ich hierbei allerdings vermisse. Eine etwas intelligentere Wortwahl hätte dem Ganzen wohl etwas mehr Ausdruck und Überzeugungskraft verliehen. Diesbezüglich stellt die deutsche Sprache ja ein wirklich weitreichendes Vokabular zur Verfügung. Daran sollte es also nicht scheitern. Und die dem Hip-Hopper so ans Herz gewachsene Coolness büßt man dabei auch nicht ein, wenn man es nur geschickt genug anstellt.



__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2010, 15:23   #6
Genocide
Möchtegern Gamer
 
Benutzerbild von Genocide
 
Registriert seit: 27.04.2009
Ort: In einem Loch
Standard

Der Song hat was...und die Botschaft ist auch klar und deutlich zu erkennen. Ich finds gut das jemand wie er sowas sagt.
__________________
Genocide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2010, 17:14   #7
Mortal Kasi
Administrator
 
Benutzerbild von Mortal Kasi
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: In Ravens Schrankwand unter Gizmos Wohnung
Standard

Zitat:
Zitat von Flips360 Beitrag anzeigen
Bin seiner Meinung: Wer sich nich integrieren will muss raus.
Das ist allerdings richtig!
__________________

Mortal Kasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2010, 11:15   #8
BEN
Daddelveteran
 
Benutzerbild von BEN
 
Registriert seit: 19.04.2009
Ort: auf dem Planet
Standard

Guter Text. Guter Inhalt. Ein Mensch ohne Migrationshintergrund hätte ihn nur nicht veröffentlichen können, den hätte man schon wieder als Nazi abgestempelt.
BEN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2010, 10:06   #9
The D.O.G.
Ruff Ryder Soldier
 
Benutzerbild von The D.O.G.
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: Philly
Standard

Zitat:
Zitat von Ðark-Raven-77 Beitrag anzeigen
Was für eine geradezu unterirdische Diskussionskultur hier wieder mal zum Vorschein kommt und das auch noch seitens der Administration, tzz ...traurig.

Deutsch-Rap ist auch nicht wirklich das, was täglich aus meinen Boxen dröhnt, aber wenn hier schon gezielt auf den Text aufmerksam gemacht wird und das in Verbindung mit einem der heikelsten Themen hier in Deutschland, dann weckt das ganz sicher mein Interesse.

Im Bezug auf den Inhalt geht das absolut konform mit meiner persönlichen Meinung. Einige Reime, oder wie auch immer das die Szene bezeichnen mag, hören sich in meinen Ohren etwas unglücklich formuliert an. Ich bin mir fast sicher, daß es unter Rappern keine Schande ist, mit einem gewissen Maß an Eloquenz zu arbeiten ...was ich hierbei allerdings vermisse. Eine etwas intelligentere Wortwahl hätte dem Ganzen wohl etwas mehr Ausdruck und Überzeugungskraft verliehen. Diesbezüglich stellt die deutsche Sprache ja ein wirklich weitreichendes Vokabular zur Verfügung. Daran sollte es also nicht scheitern. Und die dem Hip-Hopper so ans Herz gewachsene Coolness büßt man dabei auch nicht ein, wenn man es nur geschickt genug anstellt.
Naja, wie es um Harris' Wortschatz steht weiß ich natürlich nicht. Man könnte es natürlich auch so sehen, würden es die angesprochenen Personen denn überhaupt verstehen, wenn mn hier zu etwas ausschweifenderen Formulierungen gegriffen hätte? In dem Fall vielleicht gar kein so schlechter Zug, einfache Worte zu nutzen. Aber wie gesagt, ich weiß nicht, wie's mit Harris' Vokabular aussieht

Zitat:
Zitat von Ðark-Raven-77 Beitrag anzeigen


Zitat:
Zitat von Ðark-Raven-77 Beitrag anzeigen
AARRRGHHH!!!!

Zitat:
Zitat von BEN Beitrag anzeigen
Ein Mensch ohne Migrationshintergrund hätte ihn nur nicht veröffentlichen können, den hätte man schon wieder als Nazi abgestempelt.
Ja, da kannst du aber deine Boxershorts drauf verwetten, da wäre das Geschrei groß gewesen und der Song wäre sicherlich auf dem Index gelandet!
__________________

"Nulla è reale, tutto è lecito"
Il credo degli Assassini

Geändert von The D.O.G. (22.11.2010 um 10:08 Uhr)
The D.O.G. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 19:57   #10
Mikstar
Sandbox-Maniac
 
Benutzerbild von Mikstar
 
Registriert seit: 06.12.2010
Standard

Zitat:
Zitat von Ðark-Raven-77 Beitrag anzeigen
Ich bin mir fast sicher, daß es unter Rappern keine Schande ist, mit einem gewissen Maß an Eloquenz zu arbeiten ...was ich hierbei allerdings vermisse. Eine etwas intelligentere Wortwahl hätte dem Ganzen wohl etwas mehr Ausdruck und Überzeugungskraft verliehen. Diesbezüglich stellt die deutsche Sprache ja ein wirklich weitreichendes Vokabular zur Verfügung.
Es gibt sogar richtig guten eloquenten Rap aber du darfst nicht vergessen, das mit dem Titel eine weitreichende Zielgruppe angesprochen werden soll und viele davon verstehen ZU eloquente Texte wahrscheinlich nicht

Ansonsten seh ich es in manchen Bereichen ebenso... Wer sich nicht integrieren WILL soll das bitte woanders nicht tun.
Wenn ich vorhätte im Ausland zu Leben müsste ich mich auch den gepflogenheiten dort anpassen und die Sprache lernen.
Wobei man in anderen Ländern auch regelrecht dazu GEZWUNGEN wird, wenn man dort Leben will... Deutschland ist da SEHR liberal und das wird, LEIDER, häufig ausgenutzt.
__________________
Mikstar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.