Zurück   Daddelbu.de - Das Gaming & Multimedia Forum > Sonstiges > Community-Bistro

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 03.12.2011, 01:48   #11
xXI CarTmaN IXx
Halo Reach - Reach this!
 
Benutzerbild von xXI CarTmaN IXx
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: In Bayern, nähe Nürnberg
Standard

Jo . Kannst dich auch nochmal per XBL melden. Kann dir HArdware Technisch schon etwas verklickern
__________________
Den Tod als Gewissheit... geringe Aussicht auf Erfolg... worauf warten wir noch?
xXI CarTmaN IXx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2011, 22:42   #12
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Heyho. Habe mal bei Kiebel.de (bin bei einer Amazon Rezension über diese URL gestolpert) einen Gaming PC zusammengestellt. Der kostet zwar ne ganze Stange Geld, aber nach 7 Jahren sollte dann auch endlich mal wieder was Gescheites unterm Schreibtisch stehen.


Allerdings quälen mich da noch ein paar Fragen:
  1. Reicht das Netzteil aus? Zur Wahl stehen noch 850 & 1000W (kommt mir aber etwas übertrieben vor)
  2. Die Soundkarte mitnehmen? Bin ja überzeugt von Creative-Karten und Onboard-Sound war für jemanden wie mich eigentlich bisher immer ein Graus.
  3. Es steht noch der i7 2700K CPU zur Auswahl, der aber vermutlich nicht sooo viel stärker ist, oder?
  4. 8GB Arbeitsspeicher mehr (also 16GM insg.) kosten 65€ Aufpreis, wobei ich mir kaum vorstellen kann, daß die auch ernsthaft genutzt werden. Oder doch? Spiele?

Das Board ist wohl ziemlich gut, auch wenn 3 Amazon-Rezensionen nicht ganz so aussagekräftig sind.

Ich hatte mich heute auch mal nach Gaming-Tastaturen umgesehen, mußte aber mit Erschrecken feststellen, daß da ein Haufen Schrott auf dem Markt ist. Die 1-Sterne-Vergeber sind zwar nicht immer ganz klar im Kopf, haben mitunter aber überzeugend argumentiert. Billige Plastik, zu harte & laute Anschläge, Abblättern der Beschichtung, ungleichmäßige Beleuchtung oder sogar Totalausfälle der Tasten. Sowohl bei Logitech, als auch bei Razer und wie sie alle heißen. Mit einer neuen Logi-Mouse hätte ich sicher kein Problem, aber im Tastaturbereich gibts offenbar sehr starke Defizite.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 11:29   #13
Slax
PC News
 
Benutzerbild von Slax
 
Registriert seit: 03.04.2009
Standard

1. Keine Ahnung
2. Ja alleine wenn du schon 5.1 anschliessen willst Pflicht.
3. Kenne mich da gerade nicht aus, aber in der Preisklasse (Komplett) lohnt sich da nicht schon ein Hex-Core?
4. Kann man jederzeit nachrüsten

Warum kein BluRay Laufwerk? Irgendwann werden bestimmt auch Spiele auf BluRay rauskommen statt auf 4 DVD's.
__________________
Slax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 13:16   #14
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Zitat:
Zitat von Slax Beitrag anzeigen
2. Ja alleine wenn du schon 5.1 anschliessen willst Pflicht.
Ich hätte mich wohl eh nicht dagegen entschieden und hatte bisher auch immer eine Soundkarte im Rechner.

Zitat:
3. Kenne mich da gerade nicht aus, aber in der Preisklasse (Komplett) lohnt sich da nicht schon ein Hex-Core?
Gibts sowas schon?

Edit: Gerade gefunden: -=CLICK=-

Zitat:
4. Kann man jederzeit nachrüsten
Stimmt, denn 8GB erscheint mir schon recht angenehm. Allerdings ist es immer besser, wenn man Module gleicher Art verbaut hat. Zumindest war das in der Vergangenheit von Vorteil.

Zitat:
Warum kein BluRay Laufwerk? Irgendwann werden bestimmt auch Spiele auf BluRay rauskommen statt auf 4 DVD's.
Hast natürlich Recht. Da hatte ich hin und her überlegt und wollte wohl einfach nur am falschen Ende sparen. Ich muß außerdem noch mal durchgehen, ob das Kaufen aller Komponenten inklusive Selbstbau letztendlich billiger wird, denn eigentlich wollte ich auch ein anderes Gehäuse.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 16:36   #15
Flips360
360 News
 
Benutzerbild von Flips360
 
Registriert seit: 03.04.2009
Standard

Hab mal in nem anderem Forum nachgefragt, hier mal eine Antwort:

Zitat:
Najo, aber mal ernsthaft, CPU ist okay (der 2700K ist nur noch en Mini Upgrade), 16GB RAM eigentlich nur in Spezialfällen (extremer Videoschnitt o.Ä.?) zu empfehlen, wobei hier auch der Aufpreis etwas heftig ist.
Soundkarte... joa, auf Creative hab ich en bissal en Hass, weil die imo zu dumm zum Scheißen sind in Sachen Treiberprogrammierung. Was wird denn für die Soundausgabe benutzt?
Grafikkarte ist das beste, was es gibt, Mainboard sieht en bissal spektakulär aus, aber okay ist schon
SSD imo wechseln zur Crucial M4! Müsste in Sachen Preis sehr ähnlich liegen.
Bei der angegebenen 2TB Festplatte sagen lassen, ob es ne 5400er oder ne 7200er ist. Mit dem System soll ja sicher gespielt werden, da sollte die Festplatte mit den Spielen auch schnell sein. Im Zweifel kann man da auch durchaus 1x ne große 5400er (z.B. die angegebenen 2TB) als "Datengrab" nehmen und ne 7200er z.B. mit 1TB für primär Spiele. Und die 2, 3 häufig benutzten Spiele kann man bei der Größe direkt auf der SSD installieren.
Das Netzteil gefällt mir überhaupt nicht. Ist wohl ne extra Reihe für Systembuilder, aber die Daten bei geizhals klingen ziemlich kacke.
Er soll auf nen bequiet Straight Power E9 (das ist die neueste Reihe!) gehen, das ist in allen Belangen weitaus besser.
600 Watt reichen, falls er nicht übertaktet (die CPU). Falls OC, dann lieber mal sicherheitshalber den nächsten Sprung auf 700 Watt mitnehmen.


Er soll aber das geplante System auch mal bei hardwareversand.de in den PC Konfigurator eingeben bzw. einfach die Komponenten in den Warenkorb schmeißen, die Konfiguration kann man am Ende auch noch so reinwerfen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass da en paar hundert Euro Luft sind.
Flips360 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 16:49   #16
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Spitze Flips! Das sind echt brauchbare Infos. Da ich mich die letzten Jahre überhaupt nicht mit PC Hardware beschäftigt habe, finde ich solche Tipps auf jeden Fall sehr hilfreich!

Vielleicht isses doch besser, wieder alles selbst zusammenzuschrauben oder man findet einen Shop, der ein reichhaltiges Angebot hat und die gewünschten Komponenten dann alle zusammenschustert. Aber den Zusammenbau inkl. Test lassen die sich ja sicherlich auch noch gut bezahlen.

Auf jeden Fall muß ich jetzt ja schon mal langsam anfangen zu recherchieren, da ich bei solchen Dingen nicht einfach mal aus einer Laune heraus in den MM wackel und mir einen neuen Rechner kaufe. ...und dort schon gar nicht.

Also danke vielmals, auch an dich Slax.

Wenn euch demnächst noch irgendwas einfällt oder ihr etwas über neue, vielversprechende Hardware in Erfahrung bringt, kleckert es ruhig hier rein. Ich kaufe das Ding dieses Jahr eh noch nicht. Ich möchte das gut vorbereiten.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 23:56   #17
Flips360
360 News
 
Benutzerbild von Flips360
 
Registriert seit: 03.04.2009
Standard

Nochmal eine andere Antwort
Zitat:
@flips:

Bei den Creative Treibern habe ich in der jüngeren Vergangenheit andere Erfahrungen gemacht, die laufen mittlerweile problemlos. Die Soundkarte ist aber maßlos übertrieben, es reicht auch eine normale Titanium, solange es die PCIe Version ist.

Von der Grafikkarte würde ich aber definitiv abraten, außer er möchte sich damit näher beschäftigen. Zwar ist es die schnellste Grafikkarte, es ist aber eine Multi-GPU Grafikkarte und da sollte man die Nachteile schon kennen und wie man sie umgehen kann (Stichpunkt: Micro-Ruckler).
Flips360 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2011, 00:08   #18
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Oh mein Gott ...ich bin eindeutig zu lange raus aus dem Geschäft!

MultiGPUmicroRucklerGedöns
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2011, 07:59   #19
Mikstar
Sandbox-Maniac
 
Benutzerbild von Mikstar
 
Registriert seit: 06.12.2010
Standard

Wir haben uns den Abend ja auch mal über das Thema unterhalten und ich würd auch sagen, lieber selbst zusammenstellen... ODER einfach 'nen Rechner bei Dell bestellen.
Da hast auch gute Komponenten UND zusätzlich guten support, falls mal was im argen liegt.
__________________
Mikstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2011, 10:57   #20
Ðark-Raven-77
Administrator
 
Benutzerbild von Ðark-Raven-77
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Unter Gizmos Wohnung
Diskussion

Ich glaube, ich werde dann wahrscheinlich wieder selbst schrauben. Wird sicherlich auch spannend nach all den Jahren, wenn man nach seinem AMD3500+ und AGP System völlig neue und moderne Komponenten in den Händen hält.

Zicken RAM-Module noch genauso rum wie früher? 2005/2007 schraubte ich ja das letzte mal und hatte derzeit arge Probleme mit nicht funktionierenden Modulen, welche auf meinen Board einfach nicht laufen wollten. Sprich Kompatibilitätsproblem.
__________________
───────────────
Ðark-Raven-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.